Dr. Karin Haas

Steckbrief

Dr. Karin Haas Dozentin

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Gesundheit
    Ernährung und Diätetik
    Finkenhubelweg 11
    3012 Bern

Tätigkeiten

  • Dozentin Lehre und aF&E Ernährung und Diätetik

  • Ressort: Wissenschaftliches Arbeiten und Bachelor-Thesen

  • Steuermitglied Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Public Health Nutrition

  • Digitalisierung in der Ernährunskommunikation

  • Gesundheitliche Chancengleichheit

  • Ernährungsverhalten von Jugendlichen und gesunden Senioren

Lehre

  • Bsc Ernährung und Diätetik

  • Msc in Life Sciences - Food, Nutrition and Health

  • Msc Ernährungswissenschaft - Spezialisierung Publich Health Nutrition (Universität Wien)

  • Wissenschaftliches Arbeiten

  • Statistik

  • Humanernährung

  • Ernährung spezifischer Bevölkerunggsgruppen

  • Digitale Hilfsmittel in der Ernährungsberatung

  • Gesundheitsförderung und Prävention

  • Public Health Nutrition

  • Verhaltenswissenschaftliche Aspekte in der Ernährung

Forschung

  • Digitalisierung in der Ernährungskommunikation

  • Gesundheitliche Chancengleichheit

  • Ernährungsverhalten von Jugendlichen und gesunden Senioren

  • Ernährungskommunikation mit Fokus auf vulnerable Bevölkerungsgruppen

  • Partizipative Forschungsansätze

Lebenslauf

  • 08/1991-09/1993 Rezeptionistin Hotel Mariatrosterhof, Graz (Ö)
  • 09/1993-09/1995 Fachlehrerin für den hauswirschaftlichen Unterricht BFS für wirtschaftliche berufe, Bad Aussee (Ö)
  • 11/1995-12/2002 Jugendbetreuerin Jugendwohnhaus XV, Wien (Ö)
  • 07/2001-08/2001 Praktikantin Institut für Ernährungswissenschaften, Universität Wien (Ö)
  • 04/2003-08/2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Ernährungswissenschaften, Universität Wien (Ö)
  • 10/2003-07/2006 Tutorin Institut für Ernährungswissenschaften, Universität Wien (Ö)
  • 04/2004-07/2004 Field Case Study Fa. DANONE, Wien
  • 10/2005-03/2006 Vortragstätigkeit Akademie für Ernährung und Lebensqualität
  • 08/2006-12/2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin Schule für ERnährungsberatung, Ausbildungszentrum inselspital Bern
  • seit 01/2007 Dozentin BFH, Departement Gesundheit, Ernährung und Diätetik
  • seit 10/2012 Gastprofessorin Universität Wien, Departement für Ernährungswissenschaften
  • Hauswirtschaftslehrerin Berufspädagogische Akademie, Graz (Ö)
  • Magistra der Naturwissenschaften Universität Wien, Studienrichtung Ernährungswissenschaften
  • Doktorin der Naturwissenschaften Universität Wien, Studienrichtung Ernährungswissenschaften
  • Zertifikat für Hochschuldidaktik Berner Fachhochschule
  • Teilnahme - Zertifikatskurs "Forschen in den Sozialwissenschaften Universität Zürich
  • Teilnahme Modul Projektmanagement Berner Fachhochschule, aF+E- und WTT-Management
  • Training Certificate - Good Clinical Practice TRREE

Projekte

  • Für Jugendliche - mit Jugendlichen: Aktive Mitgestaltung von Kommunikationsmitteln zur Förderung von
    Ernährungskompetenz und gesundheitlicher Chancengleichheit (Finanzierung durch SV-Stiftung)

  • Schweizer Ernährungsempfehlungen für ältere Erwachsene - Information für Fachpersonen und Multiplikatoren
    (im Auftrag des BLV)

  • Oviva - Weight-loss treatment of overweight/obesity through smartphone-assisted dietary coaching
    Funding Innosuisse Project-Nr. 17236.2 PFLS-LS

  • SmartSolution - smartphone-basiertes Hilfsmittel für eine nachhaltig wirksame Ernährugnsberatung bei übergewichtigen/adipösen Erwachsenen

  • Nutrition patterns of Somali communities in Switzerland

  • Qualitätsstandards einer gesundheitsfördernden Gemeinschaftsgastronomie

  • Intervening 50+ - Grundlagen für interventionen in der Gestaltung von Lebensübergängen in der Lebensphase 50+ in Bezug zu Lebensmittelkonsum- und Ernährungsverhalten

  • Alkoholprävention im Akutspital

Publikationen

  • Haas, K., Hayoz, S., & Maurer-Wiesner, S. (2019). Effectiveness and Feasibility of a Remote Lifestyle Intervention by Dietitians for Overweight and Obese Adults: Pilot Study. JMIR MHealth and UHealth, 7(4), e12289. https://doi.org/10.2196/12289

  • Haas, K. (2018). Virtual Nutrition: Neue Medien in der Ernährungsmedizin. Nutrition-News, 15(18/1).

  • Freisling H, Haas K, Elmadfa I Mass media nutrition information sources and associations with fruit and vegetable consumption among adolescents. Public Health Nutr. 2010 Feb;13(2):269-75. Epub 2009 Aug 26.

  • Lesser S, Pauly L, Volkert D, Stehle P; Ageing Nutrition Group: Elmadfa I, Haas K, Dufourny G, Dricot P, Duleva V, Rizov N, Hlubik P, Lember M, Stehle P, Volkert D, Lesser S, Pauly L, Kafatos A, Szabolcs I, Gillengerné MP, Selga G, Sauka M, Villerusa A, Sekula W, Szponar L, Vlad M, Leskova E, Mosnacková E, Simcic M, Gonzales A, Montse R, Aksoydan E. Nutritional situation of the elderly in Eastern/Baltic and Central/Western Europe - the AgeingNutrition project. Ann Nutr Metab. 2008;52 Suppl 1:62-71. Epub 2008 Mar 7.

  • Haas K. (2016) Benefits and risks of new digital technologies for weight management in dietary counselling. Rev Esp Nutr Hum Diet. 2016; 20(Suppl. 1): 76 – 77

  • Baur H, Habegger B, Jacomet M, Beer-Borst S, Haas K (2015). Comparison of smartphone-based Calculation of Metabolic Equivalent and Spiroergometry Data in Activities of Daily Living. Ann Nutr Metab. 67 (suppl 1) 256-257.

  • Haas K, Ryser C, Hayer A, Beer-Borst S on behalf of the „Good Practice – Communal Catering“ research group. Awareness of the Swiss Quality Standards for health promoting communal catering. Ann Nutr Metab 58 (suppl 3) Abstract 11th European Nutrition Conference / fens madrid2011 Oct 26-29.

  • Haas K, Beer-Borst S, Tecklenburg ME, Reinert R, Ryser Ch for the “Good Practice – Communal catering” research group. Food based quality standards for health-promoting communal catering in Switzerland. Public Health nutrition Volume 13 9(A) September 2010, Abstracts of the 2nd World Congress of Public Health Nutrition, Porto/Portugal 23-25. September 2010.

  • Beer-Borst S, Haas K, Reinert R, Ryser Ch for the “Good Practice – Communal catering” research group. The Good Practice concept: Chances and constraints to a health promotion strategy applied with parts of the Swiss food service industry. A field report. Public Health nutrition Volume 13 9(A) September 2010, Abstracts of the 2nd World Congress of Public Health Nutrition, Porto/Portugal 23-25. September 2010.

  • Tecklenburg M, Haas K, Chatelan A, Reinert R, Ryser Ch, Siegenthaler S, Welter A, Beer-Borst S. Gesundheitsförderung in der Gemeinschaftsgastronomie: Der „Good Practice“ Ansatz. Swiss Public Health Conference. August 27-28, 2009, Zürich, Switzerland.

  • Haas K. Mangel oder Überfluß? Ernährungsstatus Wiener Jugendlicher. ÖGE-Jahrestagung, 20./21. Nov. 2008.

  • Haas K, Mühlemann P, Reinert R, Siegenthaler S, Schader Ö, Beer-Borst S. Qualitätsstandards einer gesundheitsfördernden Gemeinschaftsgastronomie: Forschung mit der Praxis für die Praxis. XII. Dreiländertagung der SGE, DGE und ÖGE. September 5-6, 2008, Zürich, Switzerland

  • Freisling H, Haas K, Elmadfa I. Impact of mass media exposure on fruit and vegetable consumption among adolescents. International Fruit and Vegetable summit 27-30 May 2008, Paris, France

  • Pauly L, Stehle P, Szabolcs I, Haas K, Elmadfa I Volkert D for the Ageing Nutrition Group. The AgeingNutrition-Project: Comparative analysis of existing data on nutrition and lifestyle of the ageing population in Europe, especially in the “new” Baltic, Central and Eastern regions of the Community. 13th European Conference on Public Health, Graz 10-12. November 2005.

  • Haas K, Elmadfa I. Dietary and lifestyle differences between female adolescents in professional training and secondary school – consequences for health campaigns. 27. Scientific Annual Conference of AGEV Karlsruhe, October 2005.

  • Haas K, Elmadfa I, Szabolcs I, Stehle P, Volkert D. Methods and tools for the assessment of nutrition and lifestyle of the elderly in Baltic, Central and East Europe - the Ageing Nutrition Project. 18th International Congress of nutrition. Proceeding of the 18th International Congress of Nutrition ICC, Durban, South Africa, September 2005.

  • Rust P, Haas K, Elmadfa I. Prevalence of overweight and obesity in Austrian adolescents. 18th International Nutrition Congress Durban, September 2005.

  • Haas K, Meidlinger B, Elmadfa I. Ernährungssituation von Lehrlingen an Wiener Beurfsschulen. 42. Wissenschaftlicher Kongress der DGE, März 2005

  • Haas K, Elmadfa I. Health indicators and dietary habits in adolescents in Austria. EANS, Vienna Conference, May 2004.

  • Haas, K. (2018). Meine Gesundheit - Meine Verantwortung? BFH EGov Präsenz. (1), 43–44. https://www.wirtschaft.bfh.ch/fileadmin/wgs_upload/wirtschaft_und_verwaltung/6_forschung/eGov-Praesenz/180212_eGov_Praesenz_1_2018_Web.pdf

  • Haas, K. (2017). Smartphones, Tablets & Co. – M-Health in der Ernährungsberatung. BFH Frequenz, Juni, 22–23. https://www.gesundheit.bfh.ch/uploads/tx_frppublikationen/BFH_Frequenz_Juni-2017.pdf

  • Forschungsgruppe „Good Practice – Gemeinschaftsgastronomie“ (ed.) Schweizer Qualitätsstandards für eine gesundheitsfördernde Gemeinschaftsgastronomie (in Deutsch und Französisch). Bern: Berner Fachhochschule, Fachbereich Gesundheit, 2009.

  • Beer-Borst S, Haas K, Schader Ö, Siegenthaler S, Reinert R, Mühlemann P. Nutritional quality in communal catering: a public health issue. Report prepared on behalf of the Federal Office of Public Health and Bern University of Applied Sciences. Bern, Switzerland: Bern University of Applied Sciences, Section of Health, 21.06.2009.

  • AgeingNutrition Group. Comparative analysis of existing data on nutrition and lifestyle of the ageing population in Europe,especially in the ‘new’ Baltic, Central and Eastern regions of the Community. Final Implementation Report for the European Comission, 2006.

  • Elmadfa I, Freisling H, Blachfelner J, Wagner KH, Rust P, Haas K & Weichselbaum E. 2. Wiener Ernährungsbericht 2004 Wien, 2005.

  • Haas, K. (2006). Erfassung von Ernährungs- und Gesundheitsindikatoren in Hinblick auf chronisch-degenerative Erkrankungen bei Jugendlichen in der Berufsausbildung. Dissertation, Universität Wien.

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Eidgenössischen Ernährungskommission

  • Public Health Schweiz Fachgruppe Ernährung

  • Schweizer Gesellschaft für Ernährung

  • Österreichische Gesellschaft für Ernährung

  • Swiss Academic Nutritionists

Betreute Arbeiten

  • Malär Corina / Moser Robin

    Jugendliche und Foodposts auf Instagram: Nutzung und mögliche Einflüsse auf das Ernährungsverhalten

    2018

  • Meyer Janine

    Ernährungssituation in der Kindertagesstätte – eine qualitative Bedürfnisabklärung bei Eltern und Betreuungspersonen

    2018

  • Häfeli Barbara / Stahel Lea

    "Diese Suppe ess' ich nicht!" Analyse der Ernährungsbedürfnisse von zivil- und strafrechtlich eingewiesenen Jugendlichen

    2017

  • Renfer Nathalie / Tuchschmid Martina

    mHealth in der Ernährungsberatung - Unterstützt die Funktion Zielsetzung der App Oviva die Gewichtsreduktion?

    2017

  • Urgese Tanja

    Evaluation der interaktiven Lebensmittelpyramide bei jungen Erwachsenen

    2017

  • Fistik Fidan-Ezgi / Schweizer Ursula

    Qualitative Evaluation eines multidisziplinären Ferienlagers für übergewichtige und adipöse Jugendliche

    2016

  • Arnold Jolanda / Schrackmann Nicole

    Gesundheitsfördernde Ernährung im Alters- und Pflegeheim durch praxisnahe Zusammenarbeit mit der Ernährungsberatung

    2016

  • Indergand Melanie / Schmid Alexandra

    Promotoren und Barrieren der Proteinaufnahme bei gesunden, selbständig lebenden Seniorinnen und Senioren

    2015

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch