Organisationen gestalten und entwickeln: strategisch gut positioniert

Neue Rahmenbedingungen und Prioritäten der Auftraggeber prägen Ihren Führungsalltag. Damit Sie adäquat reagieren können, befähigen wir Sie eine für Ihren Kontext passende Strategie zu entwickeln.

Der Fachkurs:

  • richtet sich an Führungskräfte und Projektverantwortliche aus dem Dienstleistungssektor, insbesondere aus dem Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Kulturbereich, die ihre Organisationen gezielt weiterentwickeln wollen,
  • unterstützt Sie als Führungskräfte in Ihrem Organisationskontext zukunftsgerichtete Strategieprozesse zu initiieren, umzusetzen und zu evaluieren,
  • vermittelt Ihnen ausgewählte Projektmanagementtools zur Gestaltung dieser anspruchsvollen Entwicklungsprozesse,
  • vermittelt Ihnen vertiefte Projektmanagementkenntnisse,
  • bereitet Sie gezielt vor, um das international anerkannte Zertifikat IPMA Zertifizierung Level D zu erwerben.
Personen im Gespräch

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Kursbestätigung
  • Dauer 7 Studientage
  • Unterrichtstage diverse Durchführungsdaten
  • Anmeldefrist folgt
  • Anzahl ECTS Keine
  • Kosten CHF 2'850
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern
  • Departement Soziale Arbeit
  • Nächste Durchführung nächste Durchführung Herbst 2020 (Daten folgen)
  • Broschüre

Weiterbildungsangebot Management und Führung

Inhalt + Aufbau

Portrait

Organisationen können auf gesellschaftliche Veränderungen oder neue politische Rahmenbedingungen adäquat reagieren, wenn sie über eine klare Strategie verfügen. Die Strategieentwicklung ist für Sie als Führungsperson einer staatlichen Einrichtung oder einer Non-Profit Organisation besonders herausfordernd, u.a. weil sie im Wettbewerb um eine gesicherte Finanzierung stehen. In diesem Fachkurs lernen Sie konkrete Instrumente kennen und anwenden, damit Sie diese Entwicklungsprozesse in Ihrer Organisation unterstützen können.

Ausbildungsziel

  • Sie verfügen über erweiterte Kompetenzen im Umgang mit strategischen Herausforderungen. 
  • Sie kennen Instrumente, um die strategische Position Ihrer Organisation fachkundig zu analysieren und beurteilen.
  • Sie sind in der Lage bewusste und zukunftsorientierte Entscheidungen im Hinblick auf langfristige Ziele zu treffen.
  • Sie kennen Konzepte und Werkzeuge, um den Strategieprozess für die eigene Organisation zu planen, mitzugestalten und zu begleiten.
  • Sie verfügen über Kompetenzen, um einen Strategieprozess mit den jeweiligen Anspruchsgruppen innerhalb der Grenzen von öffentlichem oder politischem Auftrag auszuhandeln.
  • Sie verfügen über vertiefte Projektmanagementkenntnisse und sind gezielt auf die IPMA Zertifizierung Level D vorbereitet.

Der Fachkurs umfasst folgenden Inhalt:

  • Strategieentwicklung und -umsetzung anhand des 10-Schritte-Managementzyklus (Dynamisierungsansatz) an einem konkreten Fall aus der Praxis
  • Instrumente zur Organisations- und Umfeldanalyse
  • Entwicklung von Zukunftsszenarien und Trends aus den Einflüssen, die in Ihrem konkreten Umfeld bestehen
  • Strategientransfer 
  • Controlling und Evaluation von Strategieprozessen
  • Projektmanagement intensiv als Vorbereitung zur IPMA Zertifizierung
  • Inputs  der Dozierenden zur Einführung in das Thema, Wissensvermittlung und mit Anregungen zur vertieften Auseinandersetzung.

  • Konkrete Fallarbeit mit Beispielen aus Ihrem eigenen beruflichen Kontext.

  • Interaktive und partizipative Gestaltung mit Gruppenarbeiten und Präsentationen.

Eine Führungsperson aus der Praxis zeigt die strategischen Herausforderungen seiner/ihrer Organisation auf. Sie erarbeiten in Gruppen parallel zur Wissensvermittlung einen Vorschlag für die Strategieentwicklung und -umsetzung passend zur dargelegten Ausgangslage. Am Ende des Fachkurses präsentieren Sie in Gruppen Ihre Umsetzungsvarianten und diskutieren mit der anwesenden Führungsperson die Realisierbarkeit der Vorschläge. Im Nachgang verfassen Sie einzeln einen Reflexionsbericht zum Prozess. Bestandteile des Kompetenznachweises sind: Vorschlag Strategieentwicklung (Gruppenarbeit), Präsentation (Gruppenarbeit), Reflexion (Einzelarbeit)

Titel + Abschluss

Dozentinnen + Dozenten

Esther Picciati, Rechtsanwältin, Proj. Managerin IPMA, Level B®, Assessorin VZPM IPMA Level B®, Organisationsberaterin

Voraussetzungen + Zulassung

Führungskräfte und Projektverantwortliche aus dem Dienstleistungssektor, insbesondere aus dem Sozial-, Gesundheits-, Bildungs- und Kulturbereich, die ihre Organisationen gezielt weiterentwickeln wollen

Bitte beachten Sie unsere Zulassungsbedingungen.

Organisation + Anmeldung

nächste Durchführung Herbst 2020 (Daten folgen)

Studienort + Infrastruktur