QGIS Grundlagen

Dieser 4-tägige Kurs richtet sich an Personen, die künftig die Vorteile eines GIS nutzen möchten. Sie erwerben grundlegende Kompetenzen im Umgang mit QGIS und mit Geodaten.

Der Kurs ist für die Teilnehmenden des CAS Waldmanagement und neue Technologien kostenlos.

Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage:

  • sich mit der Benutzeroberfläche eines geografischen Informationssystems GIS am Beispiel von QGIS zurecht zu finden und selbständig:
  • Karten mit unterschiedlichen Datenquellen und -formaten zweckmässig zu erarbeiten,
  • Daten korrekt zu editieren und zu verwalten,
  • aus den vorhandenen Daten mit passenden GIS-Werkzeugen Mehrwert zu generieren,
  • und in Ihrem Arbeitsumfeld sinnvoll und nutzbringend einzusetzen.

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Teilnahmebestätigung
  • Dauer 4 Kurstage
  • Unterrichtstage Freitag und Samstag
  • Anmeldefrist 30. Juni 2021
  • Kosten CHF 950 (Für Teilnehmende des CAS Waldmanagement und neue Technologien: kostenlos) oder abhängig von der Anzahl Teilnehmenden
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort BFH-HAFL, Länggasse 85, 3052 Zollikofen
  • Departement Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
  • Nächste Durchführung 20.-21. August 2021 & 27.-28. August 2021. Dieser Kurs wird bei ausreichender Anzahl Teilnehmenden organisiert.

Inhalt + Aufbau

Der QGIS-Vorkurs hat ein aufbauendes Programm und schliesst am zweiten Wochenende mit einer kleinen selbständigen Aufgabe ab

QGIS ist ein kostenloses, open-source Geoinformationssystem. Damit Sie nach dem Kurs direkt mit der Software weiterarbeiten können, bringen Sie bitte Ihren eigenen Laptop mit. Die Software können Sie vorgängig installieren, alle Informationen dazu erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.