OPEN CALL Junge Berner*innen

01.03.2021 Im Rahmen des Architektursymposiums 2021 «Junge Berner*innen», das am 20. und 21. September 2021 stattfinden wird, veranstaltet die Berner Fachhochschule einen Open Call. Die Ausschreibung richtet sich an junge Architekt*innen, die sich als Teil der Berner Baukultur verstehen.

Architektursymposium 2021

Gesucht werden angedachte, sich in Entwicklung befindende oder realisierte Projekte, Ideen oder Statements, die einen Beitrag zur Berner Baukultur leisten. Im Fokus steht der Prozess, die Herangehensweise und die Art der Architekturbetrachtung. Das Nichtgebaute oder das noch nicht Gebaute werden ebenso wie das Gedachte und das Geschriebene als Teil der Baukultur verstanden. So sind auch temporäre Installationen, künstlerische Arbeiten oder Recherchebeiträge ausdrücklich erwünscht, genauso wie Eingaben, die eine theoretische Auseinandersetzung aufzeigen.

Die eingereichten Beiträge zur Baukultur werden von einer Jury sorgfältig geprüft. Die ausgewählten Beiträge zur Baukultur werden anlässlich des Architektursymposiums in einer Ausstellung öffentlich gezeigt und im Nachgang publiziert. Acht Teilnehmer*innen werden ausgewählt, während des Architektursymposiums ihre Beiträge in einem Pecha Kucha zu präsentieren.

Fünf der Teilnehmer*innen werden zudem eingeladen, einen Workshop für Studierende gemeinsam mit Dozent*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der Berner Fachhochschule zu entwickeln und durchzuführen. In den Workshops sollen die Beiträge zur Berner Baukultur mit den Studierenden reflektiert, weiterentwickelt und diskutiert und so an die nächste Generation von Berner Architekt*innen weitergegeben werden.

Eingabefrist: 30. April 2021, 16.00 Uhr

Kontakt

  • Philippe Cabane, Soziologe und Beirat Fachbereich Architektur BFH
  • Jenny Keller, Redaktorin werk, bauen + wohnen
  • Daniel Boermann, Studiengangleiter Bachelor Architektur BFH
  • Ulrike Schröer, Professorin für Architektur und Entwurf BFH
  • Henriette Lutz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin BFH
  • Silvio Koch, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Henriette Lutz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Joana Teixeira Pinho, Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Dr. Ulrike Schröer, Professorin für Architektur und Entwurf
  • Stanislas Zimmermann, Dozent für Architektur und Entwurf

Architektursymposium der Berner Fachhochschule

Das Architektursymposium 2021 «Junge Berner*innen» der Berner Fachhochschule beschäftigt sich mit der jungen Berner Baukultur, mit der zukünftigen Entwicklungen der Baukultur und mit der Weitergabe der Baukultur von einer Generation an die Nächste. So bietet das diesjährige Symposium der jungen Berner Architekturszene eine öffentliche Plattform, um ihre Themen, Fragestellungen und Ideen sichtbar zu machen und zu verhandeln.