Architektur, Holz, Bauingenieurwesen

Unsere Vision

Wir gestalten die gebaute Umwelt für die Zukunft

Unsere Werte

  • Unsere Studierenden stehen im Zentrum. Wir vermitteln ihnen das Rüstzeug für einen erfolgreichen Berufseinstieg als Techniker/in, Ingenieur/in und als Architekt/in und unterstützen sie bei der Persönlichkeitsentwicklung.
  • Wir gestalten unsere Lehre projekt-, praxis- und forschungsorientiert. Interdisziplinarität ist wichtig und deshalb Bestandteil jedes Studiengangs.
  • Wir orientieren unsere Tätigkeiten an den gesellschaftlichen Bedürfnissen und leisten impulsgebende Beiträge für Wirtschaftspartner, Gesellschaft und Umwelt.
  • Wir lernen von der Natur und setzen mit dem nachwachsenden Roh- und Werkstoff Holz einen Schwerpunkt für mehr Lebensqualität und einen verminderten Einsatz fossiler Ressourcen: learning from wood.
  • Wir verstehen uns als lernende und experimentierende  Institution.
  • Wir schenken Vertrauen und stärken die Eigenverantwortung.
  • Vielfalt und Offenheit prägen die Zusammenarbeit von unseren Mitarbeitenden und mit unseren Partnerinnen und Partnern.

Departementsleitung

Administration und Auskunft Departementsleitung

F&E, Weiterbildung

Medien und Kommunikation

2005

Einführung der Bologna-Reform mit Bachelor- und Masterabschlüssen

2003

Zusammenschluss der HTA-Burgdorf, HTA-Bern, HTA-Biel, der SH Holz Biel mit den Bauingenieuren in Burgdorf zum Departement Architektur, Holz und Bau der Berner Fachhochschule

1997

Die HTL Burgdorf und die HTL Biel werden zur Fachhochschule

1974

Einführung des Titels Ingenieur HTL für angehende Bau- und Holzingenieure

1952

Gründung der Holzfachschule in Biel

1892

Gündung des Kantonalen Technikums für Bauingenieure in Burgdorf