Attraktive Arbeitgeberin BFH

Grosse Freiheiten wie kaum woanders bei der Gestaltung der Arbeit und ganz viel Auslauf für eigene Ideen, Kreativität und Entscheidungsfreude: Das ist nur einer aus unserer bunten Palette an Vorteilen.

Starke Gründe für die BFH:

  • Eine schier unglaubliche Vielfalt
  • Selbstbestimmt leben und arbeiten

  • Ein inspirierender Teamgeist

  • Weiterkommen – und ankommen

Eine schier unglaubliche Vielfalt

Ein genialer Mix aus Forschung und Lehre sowie vielfältige Kontakte mit jungen Menschen aus aller Welt prägen Ihren Alltag.

  • Eine enorm breite und für so manche überraschend grosse Vielfalt an Themen.
  • Sich dort einbringen, wo Ihre Talente und Interessen liegen.
  • Auf der Suche nach Lösungen sind Neugierde und öfters sogar ein radikales Querdenken gefragt.
  • Total spannende Zukunftsprojekte zusammen mit externen Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, die über die Grenzen der Fachwelt hinaus für Aufmerksamkeit sorgen.
  • Eine sinnvolle, befriedigende Tätigkeit mit viel Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.
Vielfalt
Frank Budweg, Eventmanager BFH

Selbstbestimmt leben und arbeiten

Wir schenken Ihnen viele Freiheiten zur Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten. Mit den flexiblen Arbeitszeitformen wie Teilzeit und Homeoffice bringen Sie Privatleben, Familie und Beruf ausgezeichnet unter einen Hut.

  • Oft ist bei uns auch Vollzeit möglich. Warum wir das so betonen müssen? Weil Teilzeit bei uns normal ist. Über die Hälfte unserer Mitarbeitenden arbeiten heute schon so.
  • Grosse Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeiten, Arbeitsbeginn und -schluss können meist frei geplant werden.
  • Viel Verständnis für familiäre Pflichten.
  • Spannende, verantwortungsvolle Arbeit auch bei Teilzeit und Wiedereinstieg.
  • Je nach Alter und Funktion zwischen 25 und 33 Ferientage pro Jahr sowie ein Langzeitkonto.
  • 16 Wochen Mutterschaftsurlaub – 10 Arbeitstage Vaterschafts- und Adoptionsurlaub.
HR_Karriereseite
Daniela Moser, Dozentin

Ein inspirierender Teamgeist

Sie arbeiten mit klugen Köpfen aus der ganzen Welt zusammen, die wie Sie etwas bewegen wollen. Diese «Diversity» bereichert Ihren Alltag.

  • Wir sind ein ganz schön bunter Haufen. So inspirieren uns viele Begegnungen mit Menschen aus der ganzen Welt und Kontakte mit Kolleginnen und Kollegen aus der Wirtschaft.
  • Ein zwangloses, entspanntes Miteinander und viel Hilfsbereitschaft.
  • Unkomplizierter Austausch auch über die Abteilungsgrenzen hinaus.
  • Ein angenehmer Umgangston.
  • Wertschätzung für gute Leistungen.
team
Sherine Siegenthaler und Celestin Lungikama, Lernende BFH

Weiterkommen – und ankommen

Lebenslanges Lernen steckt tief drin in unserer DNA. Darum sehen wir es gerne, wenn Sie sich weiterentwickeln. Die BFH ist aber auch eine feine Adresse für alle, die schon viel erlebt haben.

  • Eine gute Adresse für alle, die beruflich weiterkommen wollen und ein Pluspunkt im CV.
  • Der richtige Ort für Menschen mit viel Erfahrung, die in einem nicht absatzorientierten Umfeld forschen, lehren und noch einmal richtig Gas geben wollen.
  • Vielfältige Karrierewege, zum Beispiel in Richtung Dozentin oder Lehrgangsverantwortlicher. Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten werden im jährlichen Feedback- und Entwicklungsgespräch gemeinsam abgestimmt.
  • Ein breiter Fächer BFH-interner Angebote wie Weiterbildungen mit international anerkannten Abschlüssen, Weiterbildungen und Beratungen des Bereichs „Hochschuldidaktik + E-Learning“, sprachliche Weiterbildungen und Sprachtandems, Veranstaltungsreihen sowie Zugang zum kantonalen Kursprogramm des Personalamts des Kantons Bern.
  • An einer anderen Hochschule in Europa zwischen 2 Tagen und 2 Monaten unterrichten oder sich von alternativen Herangehensweisen in Lehre, Forschung oder Administration inspirieren lassen.
HR Karriere
Maurizio Trippolini, Studiengangsleiter Fachbereich Physiotherapie

Was wir sonst noch zu bieten haben...

Die Anstellungsbedingungen des Kantons Bern sind überaus attraktiv und fair:

  • Alle fünf Jahre (ab dem 10. Dienstjahr) eine Treueprämie im Umfang von 11 freien Tagen.
  • Nebst der Familienzulage bis zu 250 Franken Betreuungszulage.
  • Grosszügige Gehaltsfortzahlung bei Krankheit und Unfall: 100 % im ersten Jahr, 90 % im zweiten Jahr.
  • Chancengleichheit ist uns wichtig – im Alltag und beim Lohn. Den stellen wir regelmässig auf den Prüfstand. 
  • Jede Menge nützlicher Benefits rund um Sport, Kultur, Kinderbetreuung, Versicherungen, Verkehr, Hard- und Software und vielem mehr.

Downloads

Weitere Informationen

test
Janine Jeker, Kommunikationsspezialistin