Dr. Claudio Bacciagaluppi

Profile

Dr. Claudio Bacciagaluppi Wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Address Berner Fachhochschule
    Bern Academy of the Arts
    Forschung
    Fellerstrasse 11
    3027 Bern

Activities

  • Verantwortung Forschungsfeld «Musiktheorie»

Research

  • Geistliche Musik des Barocks in der Schweiz und in Neapel.

  • Aufführungspraxis und Musikunterricht im 19. Jahrhundert.

CV

  • Claudio Bacciagaluppi wurde 1971 in der Nähe von Mailand geboren. Er studierte Musikwissenschaft an der Universität Zürich und promovierte 2008 in Fribourg. Für seine Forschungen wurde er mit Stipendien durch die Paul Sacher Stiftung (Basel) und den Schweizerischen Nationalfonds unterstützt. Er arbeitete in Projekten der Fonoteca Nazionale Svizzera (Lugano) mit. Seit 2011 ist er für das RISM Digital Center tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der geistlichen Musik des Barocks in Neapel und in der Schweiz sowie der Aufführungspraxis und der Musikausbildung im frühen 19. Jahrhundert.
  • 2005-2009 und seit 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter HKB Forschung, Institut Interpretation
  • seit 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter RISM Digital Center
  • 2009-2013 Post-Doc Université de Fribourg
  • 2002-2004 Musikbibliothekar HKB Musikbibliothek
  • 2001-2002 Projektmitarbeiter Fonoteca Nazionale Svizzera
  • 2005-2008 Doktorat (D.Phil.) Université de Fribourg
  • 1991-1998 Licentiat (M.A.) Universität Zürich
  • Zweitbetreuung von drei Dissertationen in Erarbeitung (Stand: 2021) an der Hochschule für Musik Freiburg i.Br. und an der Université de Genève.

Projects

Publications

  • Artistic Disobedience: Music and Confession in Switzerland, 1648–1761. Leiden: Brill, 2017 (St Andrews Studies in Reformation History)

  • Giovanni Battista Pergolesi, Messa in re maggiore, Milan: Ricordi, 2015 (Edizione Nazionale)

Memberships

Language skills and intercultural knowledge

  • Deutsch - Fliessend
  • Englisch - Konversationssicher
  • Französisch - Konversationssicher
  • Italienisch - Muttersprache oder zweisprachig