Prof. Dr. Claudio Domenig

Steckbrief

Prof. Dr. Claudio Domenig Dozent

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Soziale Arbeit
    Weiterbildung, Dienstleistung, Forschung
    Hallerstrasse 10
    3012 Bern

Tätigkeiten

  • Studienleitung CAS Verfahrensleitung und Abklärung im Kindes- und Erwachsenenschutz

  • Kindes- und Erwachsenenschutz

  • Mediation im Behördenkontext

  • Restorative Justice

Lehre

Lebenslauf

  • seit 08.2020 Dozent und Studienleiter, Berner Fachhochschule
  • 2013 – 2020 Vizepräsident / Behördenmitglied / Leiter Sozialjuristischer Dienst, KESB Mittelland Süd, Münsingen
  • 2008 – 2012 Jurist und Untersuchungsbeauftragter, Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft, Liestal
  • 2004 – 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Assistent / Oberassistent), Universität Bern, Institut für Strafrecht und Kriminologie, Bern
  • 2004 – 2006 Geschäftsführer Berner Forum für Kriminalwissenschaften, Universität Bern
  • 2003 – 2004 Juristischer Sekretär, Schweizerische Asylrekurskommission, Bern / Zollikofen
  • 2002 – 2003 Rechtspraktikum Bundesamt für Justiz, Abteilung Strafrecht, Bern
  • 2007 – 2010 CAS Basisausbildung Mediation und CAS Ausbildung in Mediation, Berner Fachhochschule
  • 2004 – 2007 Dr. iur., Universität Bern (mit Forschungsaufenthalt an der Simon Fraser University, Vancouver, Kanada)
  • 1997 – 2002 lic. iur., Universität Bern (mit Auslandstudienjahr an der Universidad de Granada, Spanien)
  • 2017 – 2018: Projektmanagement, Zertifizierung nach IPMA Level D (Project Management Associate) – conwin GmbH
  • seit 2013: diverse Schulungen im Kindes- und Erwachsenenschutz – u.a. Hochschule Luzern - Soziale Arbeit
  • 2011 – 2013: Gewaltfreie lösungsfokussierte Kommunikation – Dr. Marco Ronzani, perspectiva, Basel

Publikationen

  • Domenig, Claudio (2020): Restorative Justice. In: Jean-Michel Bonvin et al. (Hrsg.): Wörterbuch der Schweizer Sozialpolitik. Seismo Verlag.

  • Domenig, Claudio & Lutz, Tanja (2019): Mediation im Kindesschutz - ein Leitfaden. In: Zeitschrift für Kindes- und Erwachsenenschutz ZKE 3/2019, S. 181-191.

  • Allemann, Bernhard, Borner, Barbara, Domenig, Claudio, Hasler-Arana, Patricia, Kindler, Adrian, Lutz, Tanja, Riedl, Kerstin, Wermuth, Esther & Williner, Claudia. (2018). Leitfaden Mediation im Kindesschutz. Grundlagen, Indikation, Arbeitsweisen, Zusammenarbeit.

  • Domenig, Claudio (2015): National report: Switzerland. In: Frieder Dünkel et al. (Hrsg.): Restorative Justice and Mediation in Penal Matters. A stock-taking of legal issues, implementation strategies and outcomes in 36 European countries. Forum Verlag Godensberg, S. 935-964.

  • Domenig, Claudio (2013): Restorative Justice - vom marginalen Verfahrensmodell zum integralen Lebensentwurf. In: Restorative Justice. Der Versuch, das Unübersetzbare in Worte zu fassen. DBH Fachverband für Soziale Arbeit, Strafrecht und Kriminalpolitik, S. 8-23.

  • Domenig, Claudio (2012): Wiedergutmachung im Gegenwind - Entwicklungstendenzen der Restorative Justice in der Schweiz. In: TOA-Infodienst Nr. 45, S. 26-30.

  • Domenig, Claudio (2011): Behördeninterne Mediation im strafrechtlichen Kontext. In: Perspektive Mediation 2011/3, S. 141-144.

  • Domenig, Claudio (2010): Eigenheiten der Mediation im Jugendstrafrecht. Abschlussarbeit CAS Ausbildung in Mediation. Berner Fachhochschule.

  • Domenig, Claudio (2009): Integrative Tataufarbeitung im „Kreis-Modell“: Impulse aus Kanada für die Weiterentwicklung von Restorative Justice. In: Neue Kriminalpolitik 21, S. 2-7.

  • Domenig, Claudio (2008): Restorative Justice und integrative Symbolik. Möglichkeiten eines integrativen Umgangs mit Kriminalität und die Bedeutung von Symbolik in dessen Umsetzung. Haupt Verlag, Bern.

  • Domenig, Claudio, Eicker, Andreas & Mona, Martino (2006): Kriminologische Forschung an der Universität Bern. In: Sven Höfer / Gerhard Spiess (Hrsg.): Neuere Kriminologische Forschung im Südwesten. iuscrim, Freiburg i. Br., S. 17-41.

Mitgliedschaften

  • Schweizerischer Dachverband Mediation SDM

  • Mediationsforum Schweiz

  • Swiss RJ Forum