Forstliche Produktion

Wir entwickeln Lösungen für eine effiziente und nachhaltige Waldbewirtschaftung in der Schweiz. Im Zentrum steht die Bereitstellung des Rohstoffs Holz und seine Verwendung.

Wir sind ein national und international anerkanntes Kompetenzzentrum für Forstökonomie und forstliches Ingenieurwesen. In unserer Arbeit beziehen wir forstökonomische wie auch betriebswirtschaftliche Überlegungen mit ein. Gleichzeitig arbeiten wir an modernen technischen Lösungen für eine effiziente Holzernte und -bereitstellung sowie für die Erschliessung, die für die Waldbewirtschaftung notwendig ist.

Leistungsangebot

Forstökonomie und forstliche Betriebswirtschaft
 

  • Analyse der Auswirkungen staatlichen Handelns auf den Wald, seine Eigentümer und seine Bewirtschaftung
  • Analyse der gesellschaftlichen Anforderungen an den Wald und die Waldbewirtschaftung – mit Fokus auf deren ökonomischen Folgen
  • Analyse des Zusammenspiels politischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Aspekte
  • Analyse und Erklärung der Einstellungen, der Zielsetzungen, des Handelns und der Handlungsmotivationen von Waldeigentümern
  • Entwicklung von Betriebs- und Branchenoptimierungsansätzen und Beratung zur Umsetzung
  • Risikomanagement: Analyse, ökonomische Bewertung von Risiken und Handlungsoptionen

Forsttechnik
 

  • Digitalisierung von Prozessen, Komponenten und Objekten –  z.B. digitales Forstwegemanagement oder integrative Prozessdatengenerierung und -auswertung
  • Vernetzung von Agenten
  • Ausgestaltung von Prozessen, Komponenten, Agenten hin zu einer Charakterisierung «smart» oder «predictive»

Kompetenzen

Betriebswirtschaft

Branchen- und Organisationsanalysen, Reorganisation und Restrukturierung in der Wald- und Holzwirtschaft

Forstökonomie

Mikroökonomische Fragestellungen aus den Bereichen Haushalts-, Produktions- und Preistheorie, Auswirkungen durch Veränderungen von institutionellen und naturalen Rahmenbedingungen, insbesondere durch den Klimawandel

Walderschliessung

Digitales Forstwegemanagement wie die Erfassung von Strassenzuständen, Konzepte zum laufenden und periodischen Wegeunterhalt, Wegebau und Wegenetzergänzungen

Forsttechnik

Prozessorientierte Betrachtungsweisen, CO2-Thematik, Anwendung des integrativen Produkts «iFOS», Vereinbarkeit mit dem Waldbau

Arbeitswissenschaften

Arbeitssicherheit, Zeitstudien, Ergonomie, Entlohnung

Informations- und Kommunikationstechnologien

Prozessunterstützung unter besonderer Berücksichtigung der strukturellen Eigenheiten der Schweizer Waldwirtschaft

Optimierung der Wertschöpfungskette Holz

Optimierung der technischen Produktion sowie der Logistik und des Supply Chain Managements in der Wald- und Holzwirtschaft, Digitalisierung von Prozessmonitoring und -steuerung, Bereitstellung von Rohstoffen für Holzprodukte im Rahmen des BFH-Kompetenzzentrums Holz

Projekte


Team

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unserer Forschungstätigkeit im Bereich der forstlichen Produktion? Setzen sie sich mit uns in Verbindung.