Martin Skamletz

Steckbrief

Martin Skamletz Leiter Institut Interpretation

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Hochschule der Künste Bern
    Forschung
    Fellerstrasse 11
    3027 Bern

Tätigkeiten

  • Leiter Forschungsschwerpunkt Interpretation

  • Dozent Musiktheorie

Lehre

  • BA Musik

  • MA Music Performance

  • MA Specialized Music Performance

  • Lesen Analysieren Schreiben (LAS), Aktuelle Musik, Praktisch angewandte Theorie (PAT), Vertiefungen (Wahlpflicht), Thesis-Mentorate

Lebenslauf

  • 2007 Leiter Forschungsschwerpunkt Interpretation und Dozent Musiktheorie Hochschule der Künste Bern
  • 2006 Professor Musiktheorie Vorarlberger Landeskonservatorium
  • 2006-2008 Lehrauftrag Musiktheorie und Gehörbildung Musikhochschule Trossingen
  • 1997-2007 Dozent Musiktheorie Schweizerischer Musikpädagogischer Verband/Freie Musikschule Basel
  • Traverso (Meester in Muziek) Koninklijk Conservatorium Brussel
  • IGP Querflöte (Lehrbefähigung) Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien
  • Diplom Musiktheorie (Magister artium) Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien

Projekte

Mitgliedschaften

Betreute Arbeiten

  • Sandra Güttinger (Horn)

    "So ghör i numme wasi wott." Hornduette aus dem Besitz der Familie de Meuron (Co-Betreuung mit Daniel Allenbach)

    2019

  • Fabienne Mittaz (Klavier)

    Träumerei. Der Traum in der Musik der Romantik am Beispiel der Kinderszenen Op. 15 von Robert Schumann

    2019

  • Magdalena Śmigielska (Viola)

    Von der Quelle zur musikalischen Interpretation. Einflüsse der Alten Musik in Werken der Jahrhundertwende – am Beispiel von Stücken von Brahms, Enescu und Noskowski

    2019

  • Szymon Zieliński (Klavier)

    Avantgarde: Musik in der durch den Eisernen Vorhang geteilten Welt

    2019

  • Yannick Mathys (Schlagwerk)

    Goldberg 2012. Transmogrifying Bach

    2018

  • Jonas Rösch (Schlagwerk)

    Parody of the Fifth. Arrangement für Brass Band (Co-Betreuung mit Corsin Tuor)

    2018

  • Yves Ryser (Schlagwerk)

    Meine Analyse von Enno Poppes Werk "Fell". Wie ich durch die Schwierigkeiten seiner Kompositionen zu seiner Musik gefunden habe

    2018

  • Michèle Scherer (Violoncello)

    Leoš Janáček: Pohádka. Eine Analyse

    2018

  • Dana Loftus (Schlagwerk)

    Lukas Ligeti und sein Werk "Pattern Transformation"

    2017

  • Jakub Przybycień (Violine)

    Dmitri Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 10 As-Dur op. 118

    2017

  • Karolina Roman (Querflöte)

    Die Fantaisie pastorale hongroise op. 26 von Franz Doppler: Rubato und Synchronität in historischen Aufnahmen

    2017

  • Gil Saada (Posaune)

    Gibt es eine genuin israelische Musiksprache? Ziv Slama und sein Posaunensolo „Haraam“ (2017)

    2017

  • Aleksandra Frąckowiak (Violine)

    Opernthemen, die auf der Violine gesungen werden

    2016

  • Christina Leistner (Querflöte)

    Die Godfroy-Flöte. Instrumentenbaugeschichte und historische Aufführungspraxis (Co-Betreuung mit Michael Lehner)

    2016

  • Boris Oppliger (Trompete)

    Richard Strauss: 2. Hornkonzert. Transkription für Horn und Blasorchester (Co-Betreuung mit Corsin Tuor)

    2016

  • Gil Schneider (Komposition)

    Institutionskritik in der Neuen Musik

    2016

  • David Stettler (Horn)

    Wieso sind Sinfonien so lang? Vergleich der Kopfsätze der zwei „grossen“ C-Dur Sinfonien Franz Schuberts

    2016

  • Marie Delprat (Blockflöte)

    Recherche autour des influences franco-italiennes dans la Musique de Georg Philipp Telemann

    2015

  • Manuel Herren (Saxophon)

    Schulmusik II. Masterstudiengänge im Vergleich (Vortrag)

    2015

  • Manon Leutwyler (Violine)

    Instrumentalwerke von Erich Wolfgang Korngold in Bezug auf seine Filmmusik (Vortrag)

    2015

  • Alain Perler (Schlagwerk)

    "Klänge" – die Suche nach neuen Instrumenten

    2015

  • Francesca Grilletto (Querflöte)

    Programmheft MA Music Performance "Eastern and western atmospheres between the past and the present"

    2019

  • Jakub Przybycień (Violine)

    Programmheft MA Music Performance

    2019

  • Alessandro Sica (Violoncello)

    Programmheft MA Specialized Music Performance "Fiori di Francia"

    2019

  • Jacek Świca (Violine)

    Programmheft MA Music Performance

    2019

  • Anđela Kočović (Violine)

    Programmheft MA Music Performance "Beauty of German composer's music"

    2018

  • Michał Orgasiński (Klavier)

    Programmheft MA Music Performance

    2018

  • Livia Schönbächler (Querflöte)

    Programmheft MA Music Performance "Mystik & Meditation in der Flötenmusik der letzten hundert Jahre"

    2018

  • Katarzyna Seremak (Violine)

    Programmheft MA Music Performance

    2018

  • Rira Kong (Violoncello)

    Programmheft MA Music Performance

    2017

  • Anton Shaposhnyk (Klarinette)

    Programmheft MA Music Performance

    2017

  • Natalia Shaposhnyk (Klavier)

    Programmheft MA Music Performance

    2017

  • Olivera Tičević (Gesang)

    Programmheft MA Music Performance "Something old, something new, something borrowed, something blue"

    2017

  • So Jung Yeon (Klavier)

    Programmheft MA Specialized Music Performance "Europäische Einflüsse in anderen musikalischen Kulturen"

    2017

  • Sebastian Czaja (Violine)

    Programmheft MA Music Performance "Inspirations of Russian composers" (Co-Betreuung mit Peter Kraut)

    2016

  • Thitapa Kimyingyot (Klavier)

    Programmheft MA Music Performance "Sensible selections"

    2016

  • Agata Muchalska (Violine)

    Programmheft MA Music Performance "Women in music" (Co-Betreuung mit Peter Kraut)

    2016

  • Francesca Naibo (Gitarre)

    Programmheft MA Music Performance "Stepping forward" (Co-Betreuung mit Peter Kraut)

    2016

  • Nikola Pešić (Klavier)

    Programmheft MA Music Performance

    2016

  • Anna Maria Raszyńska (Querflöte)

    Programmheft MA Music Performance

    2016

  • Natalia Woźniak (Viola)

    Programmheft MA Music Performance

    2016

  • Maiken Jauch (Violine)

    Programmheft MA Music Performance

    2015

  • Maja Kelava (Posaune)

    Programmheft MA Music Performance

    2015

  • Ljiljana Kočović (Klavier)

    Programmheft MA Music Performance "Inspiration?"

    2015

  • Bettina Kurz (Viola)

    Programmheft MA Music Performance

    2015

  • Tommaso Maggiolini (Querflöte)

    Programmheft MA Music Performance

    2015

  • Giuseppe Massaria (Violoncello)

    Programmheft MA Music Performance "Music. Beat the time, bite the snake"

    2015

  • Michael Meinen (Schlagwerk)

    Programmheft MA Music Performance

    2015

  • Tamar Usenashvili (Klavier)

    Programmheft MA Music Performance "The Romantic era in music"

    2015

  • Giulia Verlinghieri (Viola)

    Programmheft MA Music Performance

    2015

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Englisch - Fliessend
  • Französisch - Fliessend
  • Italienisch - Konversationssicher
  • Niederländisch - Konversationssicher
  • Polnisch - Grundkenntnisse
  • Österreich
  • Liechtenstein
  • Belgien