Master of Science Physiotherapie: Neuer Schwerpunkt Schmerzphysiotherapie

09.01.2020 Ab Herbst 2020 können Studierende das Master-Studium Physiotherapie erstmals mit dem neuen Schwerpunkt Schmerzphysiotherapie (Vollzeit) absolvieren.

Im Schwerpunkt Schmerzphysiotherapie entwickeln sich die Studierenden zu Spezialistinnen und Spezialisten im Bereich der nicht-ärztlichen Schmerztherapie. Sie lernen, die verschiedenen Schmerzarten von chronisch, somatoform bis neuropathisch zu differenzieren, eine Analyse der Schmerzleitung und Schmerzverarbeitung durchzuführen und diese zu interpretieren. Ebenso erlernen die Studierenden, evidenzbasierte Therapieoptionen durchzuführen. Der Fokus in diesem Schwerpunkt liegt auf dem klinischen Transfer aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse und Praktiken aus dem Bereich der Schmerzforschung.

Der Schwerpunkt Schmerzphysiotherapie wird Vollzeit angeboten und startet erstmals im Herbst 2020.

Informationen zum Master-Studium Physiotherapie

Fachgebiet: Gesundheit
Rubrik: Studium