Entrepreneurship Week an der BFH Wirtschaft

26.11.2020 43 kreative Unternehmensprojekte mit einer Einwegschutzmaske als Startkapital haben unsere Bachelorstudierenden innerhalb einer Woche erarbeitet. Als «Most Valuable Project» wurde das Projekt «Let’s Do This!» ausgezeichnet. Die Kampagne «Uncool» erhielt den Preis für das «Most Inspirational Project».

Das Erstaunen war gross, als Prof. Dr. Sebastian Gurtner zu Beginn der «Entrepreneurship Week» eine Einwegschutzmaske präsentierte. Ein derzeit äusserst aktueller Alltagsgegenstand, für den 43 Teams nun innerhalb einer Woche einen ökologischen, sozialen, ökonomischen oder künstlerischen Wert generieren sollten. Ihre Bemühungen wurden in einem Video-Tagebuch festhalten. 

Die Kreativität und der Unternehmergeist der Studierenden waren beeindruckend. Innerhalb kürzester Zeit haben sie neue Geschäftsideen entwickelt und Werte aller Art generiert. Insgesamt kamen fast CHF 3'000.- zusammen: Geld, das grösstenteils gespendet wurde. Zudem erreichten sie über Social Media beinahe 6'000 Personen. 

Ausgezeichnete Projekte

Die beiden Studierenden Loris Gross und  Simon Perdrizat entwickelten mit dem Projekt «Let’s Do This» ihre eigenen Stoffmasken – bequem zu Tragen und aus nachhaltigen Materialien. Bereits in der ersten Woche erzielten sie einen Umsatz von CHF 640.-. Zudem generierten sie Folgeaufträge im Wert von CHF 3'600.-. Im Video erklären die beiden Studierenden ihren Prozess – vom Stoffkauf über erste Nähversuche bis hin zu Produkt-Tests bei den Kund*innen. 

Das zweite Projekt, das ausgezeichnet wurde, widmet sich dem Thema Schutzmasken-Littering. Die vier Studierenden Denis Mziu, Til Benker, Luca Zysset und Lee Rohrbach kreierten innerhalb kürzester Zeit eine Kampagne, die die Bevölkerung der Stadt Bern dazu aufruft, Einwegschutzmasken richtig zu entsorgen. Die Kampagne zog in den Sozialen Medien viel Aufmerksamkeit auf sich – so erfuhren sogar die Berner Verkehrsbetriebe, das BAG und der Berner Stadtpräsident von der Aktion. Im Video erzählen die Studierenden von ihren Erfahrungen und der Notwendigkeit eines guten Zeitmanagements. 

Weitere innovative Projekte aus der Entrepreneurship Week werden in den kommenden Wochen auf unserem Instagram-Kanal vorgestellt.  

Mehr erfahren

Fachgebiet: Entrepreneurship