Strategisches Management

Wie planen und entwickeln Sie eine Unternehmensstrategie? Wie setzen Sie diese um? Im CAS Strategisches Management lernen Sie praxisnahe Methoden und Modelle kennen und anwenden.

Mit der systematischen und gezielten Anwendung von Methoden des Strategischen Managements sorgen Sie für eine zukunftsgerichtete Positionierung Ihres Unternehmens.

  • Sie kennen Methoden und Techniken der strategischen Planung, Umsetzung und Kontrolle.
  • Sie schätzen eine grosse Praxisnähe und lernen berufserfahrene Dozierende sowie Expertinnen und Experten aus verschiedenen Branchen kennen.
  • Sie arbeiten mit realen Unternehmen und agieren anwendungsorientiert.
  • Sie arbeiten mit klassischen und neuen Methoden des strategischen Managements.
  • Sie setzen Ihr erworbenes Wissen in einem Live Case eines realen Unternehmens in die Praxis um.
  • Sie geniessen eine konzentrierte und zeitlich überschaubare Weiterbildung.

Weiterbildung Departement Wirtschaft

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • Dauer 21 Studientage
  • Unterrichtstage Donnerstag, Freitag, Samstag ganztags
  • Anmeldefrist 6 Wochen vor Start, bei verfügbaren Plätzen auch spätere Anmeldung möglich
  • Anzahl ECTS 12 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 8'500
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Frühling 2019

Inhalt + Aufbau

Portrait

Unternehmerisch und langfristig ausgerichtet. Im CAS Strategisches Management lernen Sie die klassischen Methoden der strategischen Unternehmensführung kennen wie etwa BCG-Portfolio, Stärken-Schwächen-Analyse und Balanced Scorecard. Sie erkennen den Nutzen von modernen Ansätzen der Strategiearbeit wie Business Model Canvas. Sie befassen sich mit aktuellen Entwicklungen und Trends und deren Einfluss auf die Gestaltung von Strategien wie die digitale Transformation. Sie haben den Überblick über die Instrumente der strategischen Planung, Umsetzung und Kontrolle. Sie bauen Ihre Kompetenz schrittweise aus und lassen das Gelernte in den Fallstudien und den realen Live Case einfliessen. Sie planen und setzen den Strategieprozess im eigenen Unternehmen um.

Ausbildungsziel

Wollen Sie mit dieser Weiterbildung in Management und Führung den anhaltenden Erfolg Ihres Unternehmens sicherstellen?

  • Sie kennen die strategische Ebene der Unternehmensführung und unterscheiden Sie von der operativen Ebene.
  • Sie können einen Strategieprozess planen, durchführen, die strategischen Massnahmen umsetzen und überwachen.
  • Sie kennen die klassischen Methoden des Strategischen Managements und haben einen Teil davon an einem realen Live Case sowie im eigenen Unternehmen angewendet.
  • Sie setzen die modernen Ansätze und neuen Modelle des Strategischen Managements um.
  • Sie wenden im Rahmen des Live Cases für ein Unternehmen verschiedene Strategieansätze an.
  • Sie wissen, wie Sie die neusten Trends wie Digitalisierung im Strategieprozess berücksichtigen.
  • Sie lernen durch die unterschiedlichen Dozierenden (vornehmlich aus der Praxis) verschiedene Auffassungen von Strategiearbeit kennen.
  • Sie lernen, durch Gruppenarbeiten und die Zusammenarbeit mit einem realen Unternehmen Kompromisse in der Strategiearbeit zu finden.

Sie profitieren im CAS Strategisches Management von mehreren, aufeinander abgestimmten Themenblöcken. Sie gewinnen in dieser Weiterbildung in Management neues Wissen in Unternehmensführung und wenden es direkt in Ihrem Berufsalltag an.

1. Einführung

Im Einführungsblock lernen Sie das Strategische Management von Grund auf kennen und legen den Basisteppich für die praxisnahe Anwendung der Methoden.

  • Geschichte des Strategischen Management
  • Strategisches Grundverständnis & Grundstrategie
  • Leitbild / Werteanalyse
  • Umweltanalyse

2. Corporate und Business Strategy / Gesamt- und Geschäftsstrategien

Sie gewinnen Kenntnis von klassischen (Analyse-)Methoden der Strategiearbeit und übertragen sie auf nationaler und internationaler Ebene in die Praxis.

  • Bildung von strategischen Geschäften
  • Erfolgspotenzialanalysen
  • Portfolioanalysen
  • Entwicklung von strategischen Optionen
  • Generische Geschäftsstrategien
  • Konkurrenzanalysen
  • Branchenanalysen

3. Umsetzung

Wie setzen Sie das Geplante um? Wie kontrollieren Sie es?

  • Sie erörtern Frage- und Problemstellungen der Strategieumsetzung.
  • Sie kennen die Prinzipien und Hebel der Strategieumsetzung.
  • Sie wenden ausgewählte Methoden der Strategieumsetzung in der Praxis an, zum Beispiel Balanced Scorecard.

4. Neue Methoden

Während Sie sich in den ersten drei Themenblöcken mit den Klassikern des Strategischen Managements befassen, werfen Sie im letzten Teil einen Blick auf neue Ansätze des Strategischen Managements.

  • Geschäftsmodelle, vertieft Business Model Canvas
  • Digitalisierung und Strategisches Management
  • Nachhaltige Strategiearbeit
  • Strategisches Management als integriertes Managementsystem
  • Strategy and Business Dynamics

Projektarbeit

Sie arbeiten im Rahmen des CAS Strategisches Management an einem Projekt mit einem realen Unternehmen, das vor einer strategischen Herausforderung steht. Anhand dieses Live Cases setzen Sie das Gelernte in einem realen Praxiskontext um. Am Live-Case-Projekt arbeiten Sie in Gruppen und stellen am Ende des CAS Ihre Ergebnisse direkt dem Unternehmen vor.

Ihre aktive Teilnahme ist gefragt. Sie beteiligen sich am Diskurs und an der interaktiven Wissensvermittlung und wenden Ihr Wissen in Praxisbeispielen, Case Studies und Live Cases an. Sie diskutieren gemeinsam mit Ihrer Klasse und mit den Dozierenden über brandheisse strategische Herausforderungen.

In dieser berufsbegleitenden Weiterbildung in Management liegt der Fokus auf dem Live Case. Deshalb besuchen Sie ein Unternehmen und erhalten einen Einblick in die operativen Geschäfte. Sie lernen dessen strategische Herausforderungen kennen. Expertinnen und Experten geben eine Stellungnahme zur jeweiligen Branche und zum Unternehmensumfeld ab. Sie erarbeiten in Gruppen Vorschläge für die zukünftige strategische Ausrichtung dieser Organisation. Dabei stehen Ihnen Coaches (Dozierende sowie Vertreterinnen und Vertreter des Unternehmens) zur Seite.

Die erfolgreiche Teilnahme am Studiengang setzt Folgendes voraus:

  • Regelmässigen Besuch des Kontaktunterrichts und
  • Bestehen der Kompetenznachweise Live Case (Gruppenarbeit und Präsentation) sowie Transferleistung.

Titel + Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Berner Fachhochschule in «Strategisches Management» (12 ECTS-Credits)

Dozentinnen + Dozenten

Unsere Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen in den jeweiligen Themenbereichen. Sie verfügen in der Regel über ein Hochschulstudium und über langjährige Praxiserfahrung sowie Erfahrung in der Erwachsenenbildung. 

Voraussetzungen + Zulassung

Sind Sie mit Führungs-, Projektleitungs- oder Fachaufgaben betraut? Sind Sie im Rahmen Ihres Berufes an strategischen Prozessen beteiligt oder grundsätzlich an Strategiearbeit interessiert? Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Management richtet sich an Sie, wenn Sie sich selbstständig machen oder Ihre aktuelle Funktion erweitern wollen.

Zulassungsbedingungen

Mit einem Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung können Sie jetzt beginnen. Steigen Sie ebenfalls ein mit einer gleichwertigen Aus- oder Weiterbildung und mehrjähriger Berufserfahrung. In diesem Fall absolvieren Sie den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, der für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss obligatorisch ist. Ausnahme: Sie haben dieses Modul bereits im Rahmen eines anderen CAS besucht.

Berufliche Voraussetzungen

Als Teilnehmerin oder Teilnehmer verfügen Sie bereits über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse (z.B. aus dem CAS Betriebswirtschaft für Fach- und Führungskräfte). Sie sollten auch die Möglichkeit haben, an den Strategieprozessen Ihrer Unternehmung/Organisation/Verwaltung/NGO bzw. Abteilung/Einheit mitwirken zu können.

Sprachkenntnisse

Deutsch. Für die Kursliteratur sind ausserdem gute Englischkenntnisse von Vorteil.

Ausnahmen

Die zuständige Studienleitung entscheidet «sur dossier» über die Zulassung nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Bewerbungen aus dem Ausland

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an oder kontaktieren Sie die Studienleitung, die für Ihren Studiengang zuständig ist.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen CAS-Abschluss.

Für alle Studierenden unserer CAS-Angebote bieten wir eine halbtägige Veranstaltung «Wirkungsvolles Lernen» an. Der Besuch wird wärmstens empfohlen und ist für die CAS-Studierenden kostenlos. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Ihnen die Besonderheiten des anwendungsorientierten Lernens im Fachhochschulkontext vermittelt.

Organisation + Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über ein Anmeldeformular. Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument):

  • Diplome,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Passfoto (im JPG-Format)

Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben.

Die Dauer des Studiengangs beträgt 21 Studientage.

Pro Monat findet im Mittel ein Modul im Blockunterricht ganztags von Donnerstag bis Samstag statt.

Der Stundenplan für Herbst 2019 wird ungefähr ein halbes Jahr vor Studienstart hier hochgeladen.

Der Anmeldeschluss für den Studiengang ist 6 Wochen vor Start. Da der Studiengang in der Vergangenheit immer gut nachgefragt wurde, empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung. Bei verfügbaren Studienplätzen ist auch eine spätere Anmeldung möglich.

CHF 8'500

Sämtliche Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kosten der Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Maximal 24 Teilnehmende

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Studienort + Infrastruktur