Leadership und Management

Sie suchen einen individuell gestaltbaren Executive MBA? Diese Weiterbildung in Management und Führung bietet Ihnen einzigartige Flexibilität.

Sie entscheiden frei nach Ihren persönlichen und beruflichen Bedürfnissen, wie Sie Ihren Modulmix gestalten wollen. Der EMBA in Leadership und Management spricht Sie als zielorientierte Führungsperson an.

  • Modularer Aufbau des Studiums und freie Kombination der Wahl-CAS

  • Massgeschneiderte Weiterbildung für individuelle Karriere- und Entwicklungswege

  • Vielfältige Fach- und Methodenkenntnisse in Leadership und Management

  • Umfassende Entwicklung der persönlichen Sozial- und Führungskompetenzen

  • Sukzessiver Aufbau und Stärkung von vernetztem und nachhaltigem Handeln

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Executive Master of Business Administration (EMBA)
  • Dauer Max. 7 Jahre
  • Unterrichtstage Die Unterrichtstage sind abhängig vom gewählten CAS-Studiengang.
  • Anmeldefrist Der Anmeldeschluss kann je nach gewähltem CAS-Studiengang variieren.
  • Anzahl ECTS 60 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 34'000
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Gemäss Startdaten der einzelnen CAS-Studiengänge.

Inhalt + Aufbau

Portrait

Sie können sicher sein: Dieser EMBA in Leadership und Management überzeugt mit seiner Kreativität und Flexibilität. Er passt sich Ihren persönlichen Bedürfnissen ideal an. Sie bestimmen die Reihenfolge Ihrer Module. Unsere Studienleitung und unsere Dozierenden begleiten Sie auf engagierte Weise während Ihres Studiums. Wir unterstützen Sie durch massgeschneiderte Lösungen im Hinblick auf Ihre individuellen Karriere- und Berufsoptionen. 

Ausbildungsziel

Diese Weiterbildung bringt Sie auf vielen Ebenen weiter und baut branchenunabhängig Ihre Fach- und Führungsfähigkeiten aus. Ein positives Umfeld wird Sie beflügeln.

  • Sie bringen Ihre vielfältigen Fachkenntnisse in Führung und Management auf den neusten Stand.
  • Sie entwickeln Ihre Sozial- und Führungskompetenzen, Ihre Persönlichkeit und Ihr Wissen in Bezug auf Teamarbeit.
  • Sie lernen, anspruchsvolle und komplexe Arbeitsprozesse und Projekte zu steuern und zu begleiten.
  • Sie verbessern Ihre analytischen Fähigkeiten, Ihre argumentative Sicherheit und kommunizieren zielgruppengerecht.
  • Sie frischen Ihre Fähigkeit auf, vernetzt und nachhaltig zu handeln.

Der EMBA in Leadership und Management ist für Sie konzipiert: Diese Weiterbildung ist modular aufgebaut und kombiniert verschiedene CAS im «Baukastensystem» miteinander. Sie entscheiden über inhaltliche Akzente und die Reihenfolge der CAS. 

Wählen Sie aus zwei Modellen
 

  • Modell I: Sie absolvieren vier CAS und verfassen Ihre Masterarbeit.
  • Modell II: Sie absolvieren zwei CAS und verfassen Ihre DAS-Diplomarbeit. Mit 30 ECTS-Credits schliessen Sie das DAS ab. Anschliessend besuchen Sie ein Wahl-CAS und einen Fachkurs und verfassen Ihre Masterarbeit.

Wir sind an Ihrer Seite: Die Studienleitung berät Sie jederzeit und verständnisvoll über die Vor- und Nachteile der CAS sowie bei der Evaluation des für Sie optimalen Studienmodells.

Kernstudium: Pflicht-CAS

Sie besuchen je ein CAS in BWL und in Leadership. Je nach Ihrem persönlichen Vorwissen absolvieren Sie das CAS Betriebswirtschaft für Fach- und Führungskräfte oder das CAS Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene bzw. das CAS Leadership oder das CAS Leadership für Fortgeschrittene. Über die konkreten Zulassungsbedingungen informiert Sie die jeweilige CAS-Leitung.

Wahl-CAS

Entscheiden Sie aus mehreren Wahl-CAS - je nach Interesse und Vorbildung.

Die aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarktes stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir präsentieren Ihnen ein modernes Angebot. Besuchen Sie hierzu direkt unsere Website.

Die EMBA-Studienleitung kann andere Hochschulweiterbildungen ans Studium anrechnen lassen. Im Rahmen des EMBA-Studiums haben Sie die Möglichkeit, Fachkurse zu belegen. Diese umfassen in der Regel drei ECTS-Credits.

Master-Thesis

Der EMBA-Studiengang schliesst mit einer Masterarbeit ab.

So generalistisch diese Weiterbildung in Führung und Management ist, so persönlich sind die Lehr- und Arbeitsformen ausgestaltet. Um Ihren Wünschen nachzukommen, setzen wir auf eine praxisorientierte und vielseitige Didaktik und Methodik.

  • Vorlesungen, Lehrgespräche und Erfahrungsaustausch 
  • Kreatives Planspiel, Gruppenarbeiten, Action Learning
  • Unternehmenssimulation
  • Intensives Studium von Best-Practice-Beispielen, Fallstudien 
  • Lerntagebuch, Lern- und Arbeitsgruppen 
  • E-Learning, Lernplattform Sharepoint 
  • Individuelles Coaching, Entwicklungsgespräche, Development Center 

Die Prüfungsformen sind modern und erwachsenengerecht. Von traditionellen schriftlichen Wissensprüfungen wird zumeist abgesehen. Sie belegen Ihre erworbenen Kompetenzen vor allem mittels: 

  • Transferberichten, Transferarbeiten, Fallstudien 
  • Mündlichen Präsentationen oder Prüfungsgesprächen 

Titel + Abschluss

Executive Master of Business Administration (EMBA) der Berner Fachhochschule in «Leadership und Management» (60 ECTS-Credits)

Projekte + Abschlussarbeiten

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gern eine Liste zu, welche die Titel der Masterarbeiten aus vergangenen Semestern umfasst. Studierende, welche kurz vor dem Abschluss des Studiums stehen, haben zudem die Möglichkeit, ausgewählte Masterarbeiten der Alumni einzusehen.

Dozentinnen + Dozenten

Unsere Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen in den jeweiligen Themenbereichen. Sie verfügen über ein Hochschulstudium und über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Voraussetzungen + Zulassung

Sie sind ambitioniert und eine Fach- oder Führungsperson des unteren oder mittleren Managements. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg durch interessante Entwicklungsstufen. Der EMBA in Leadership und Management ist ideal für Sie, wenn Sie ein vielfältiges Angebot und individuelle Freiheiten bevorzugen.

Zulassungsbedingungen

Mit einem Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung können Sie jetzt beginnen. Steigen Sie ebenfalls ein mit einer gleichwertigen Aus- oder Weiterbildung und mehrjähriger Berufserfahrung. In diesem Fall absolvieren Sie den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, der für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss obligatorisch ist. Ausnahme: Sie haben dieses Modul bereits im Rahmen eines anderen CAS besucht.

Wichtig zu wissen:

Bei einzelnen CAS gelten spezifische Zulassungsbedingungen.

Ausnahmen

Die zuständige Studienleitung entscheidet «sur dossier» über die Zulassung nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprache ist grundsätzlich Deutsch. Die Pflichtliteratur ist ebenso auf Deutsch. In einigen CAS kann es vereinzelt vorkommen, dass wenige Texte auf Englisch abgegeben werden.

Bewerbungen aus dem Ausland

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an oder kontaktieren Sie die Studienleitung, die für Ihren Studiengang zuständig ist.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung.

Organisation + Anmeldung

Die maximale Dauer des Studiums beträgt 7 Jahre. Die Aufnahme des Studiums ist gemäss Startdaten der einzelnen CAS-Studiengänge möglich. Der Anmeldeschluss für die CAS-Studiengänge finden Sie direkt beim gewünschten Angebot.

Bitte melden Sie sich über die CAS-Studiengänge an.

Dokumente, die für die Anmeldung benötigt werden.

Die Anmeldung erfolgt Online über ein Anmeldeformular. Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument):

  • Diplome,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Passfoto (im JPG-Format).

Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben.

Informationen zum EMBA

CHF 34’000 

Die Gesamtkosten von CHF 34’000 setzen sich aus den Studiengebühren der einzelnen CAS-Studiengänge zusammen. Zusätzliche Kosten für das Modul Masterarbeit (CHF 2’500) entfallen, wenn sämtliche ECTS-Credits an der BFH oder im Rahmen unserer Kooperationsstudiengänge erworben wurden. 

Sämtliche Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Studienort + Infrastruktur