Managementkompetenz

Sind Sie auf der Suche nach einer zeitlich flexiblen Weiterbildung in Management? Dieses Studium baut Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen auf.

Wollen Sie den Rhythmus Ihrer Weiterbildung selbst bestimmen?

  • Sie planen Ihr Studium individuell. Die Reihenfolge der CAS wählen Sie frei.
  • Sie gestalten die Studiendauer zeitlich nach Ihrem Gusto (1,5 bis 7 Jahre).
  • Sie bauen Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen aus.
  • Sie entwickeln Ihre persönlichen Führungskompetenzen weiter.
  • Ihren DAS-Abschluss können Sie zu einem EMBA erweitern.

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Diploma of Advanced Studies (DAS)
  • Dauer Variabel zwischen 1,5 und 7 Jahren
  • Unterrichtstage Die Unterrichtstage sind abhängig vom gewählten CAS-Studiengang.
  • Anmeldefrist Der Anmeldeschluss kann je nach gewähltem CAS-Studiengang variieren.
  • Anzahl ECTS mind. 30 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 18'300
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Die Aufnahme des Studiums ist gemäss Startdaten der einzelnen CAS-Studiengänge möglich.

Inhalt + Aufbau

Portrait

Dieses Studium ist modular aufgebaut. Es kombiniert zwei CAS und eine DAS-Diplomarbeit*:

  • CAS Leadership bzw. CAS Leadership für Fortgeschrittene**
  • CAS Betriebswirtschaft für Fach- und Führungskräfte bzw. CAS Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene

* Die DAS-Diplomarbeit schreiben Sie zu einem Thema aus den beiden CAS.
** Mit mindestens fünf Jahren Führungserfahrung, einer aktuellen Führungsposition und einer mindestens zehntägigen Aus- oder Weiterbildung in Führung besuchen Sie das CAS Leadership für Fortgeschrittene.

Diese in sich geschlossene Weiterbildung in Management mündet in ein Diplom auf Hochschulstufe. Sie können sie auch als Zwischenetappe zum EMBA in Leadership und Management absolvieren.

Ausbildungsziel

Sie erarbeiten sich betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse und vertiefen bereits bestehende Fach- und Methodenkenntnisse. Bauen Sie Ihre Sozial- und Führungskompetenzen auf, analysieren Sie Ihr eigenes Führungsverhalten und reflektieren Sie in der Klasse aktuelle, zukunftsorientierte Fragestellungen.

Final verfassen Sie eine DAS-Diplomarbeit. So zeigen Sie, dass Sie für ein komplexes Thema mittels wissenschaftlicher Methoden eine kompetente Lösung finden.

An der Berner Fachhochschule Wirtschaft kombinieren Sie zwei CAS und eine DAS-Diplomarbeit zu einem DAS. 

Das CAS Leadership bzw. das CAS Leadership für Fortgeschrittene ist Pflichtmodul jedes DAS.

Sie besuchen das CAS BWL für Fortgeschrittene, falls Sie bereits einen Abschluss in Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik vorweisen können.

Für die DAS-Diplomarbeit wählen Sie individuell ein passendes Thema aus einem der beiden CAS. Die Arbeit umfasst maximal 35 Seiten. Zudem verfassen Sie einen Medienbeitrag über das Thema der Diplomarbeit. Für die Ausarbeitung und das fristgerechte Abgeben haben Sie acht Wochen Zeit.

Die DAS-Diplomarbeit schreiben Sie während des zweiten CAS oder nach dem Besuch beider CAS. Um sich zur DAS-Diplomarbeit anzumelden, melden Sie sich bei der Studienorganisation DAS. 

In einer empathischen und modernen Atmosphäre erwarten Sie variantenreiche Lernformen.

  • Vorlesungen, Lehrgespräche und Erfahrungsaustausch
  • Planspiel, Gruppenarbeiten 
  • Unternehmenssimulation, Firmenbesuche
  • Studium von Best-Practice-Beispielen, Fallstudien 
  • Lerntagebuch, Lern- und Arbeitsgruppen
  • E-Learning, Lernplattform SharePoint  
  • Individuelles Coaching, Entwicklungsgespräche, Development-Center 

Die Prüfungsformen in den CAS sind modern und erwachsenengerecht. Von traditionellen schriftlichen Wissensprüfungen wird zumeist abgesehen. 

Der Kompetenznachweis des Moduls DAS-Diplomarbeit besteht aus der Diplomarbeit und einem dazugehörigen Medienbeitrag. 

Titel + Abschluss

Diploma of Advanced Studies (DAS) der Berner Fachhochschule in «Managementkompetenz» (mind. 30 ECTS-Credits)

Dozentinnen + Dozenten

Unsere Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen in den jeweiligen Themenbereichen. Sie verfügen über ein Hochschulstudium und über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Voraussetzungen + Zulassung

Wollen Sie im Studium individuelle inhaltliche Schwerpunkte setzen? Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Management steht Personen aus verschiedenen Berufsgruppen und Branchen offen.

Zulassungsbedingungen

Mit einem Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung können Sie jetzt beginnen. Steigen Sie ebenfalls ein mit einer gleichwertigen Aus- oder Weiterbildung und mehrjähriger Berufserfahrung. In diesem Fall absolvieren Sie den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, der für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss obligatorisch ist. Ausnahme: Sie haben dieses Modul bereits im Rahmen eines anderen CAS besucht.

Wichtig zu wissen: Bei einzelnen CAS gelten spezifische Zulassungsbedingungen.

Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprache ist grundsätzlich Deutsch. Die Pflichtliteratur ist ebenso auf Deutsch. In einigen CAS kann es vereinzelt vorkommen, dass wenige Texte auf Englisch abgegeben werden.

Ausnahmen

Die zuständige Studienleitung entscheidet «sur dossier» über die Zulassung nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Bewerbungen aus dem Ausland

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an oder kontaktieren Sie die Studienleitung, die für Ihren Studiengang zuständig ist.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung.

Organisation + Anmeldung

Bitte melden Sie sich über die CAS-Studiengänge an.

Die Dauer des DAS-Studiengangs ist variabel zwischen 1,5 und 7 Jahren.

Je nach Auswahl der einzelnen CAS sind verschiedene Unterrichtsmodelle möglich.  Das im DAS Managementkompetenz vorherrschende Modell ist der ganztägige Unterrichtsblock Do/Fr/Sa ca. alle 3 bis 4 Wochen.

Die Aufnahme des Studiums ist gemäss Startdaten der einzelnen CAS-Studiengänge möglich. Der Anmeldeschluss für die CAS-Studiengänge ist 6 Wochen vor Start des jeweiligen CAS. 

Die Anzahl der Teilnehmenden in den einzelnen CAS ist beschränkt. Wir empfehlen Ihnen deshalb eine frühzeitige Anmeldung. Die Anmeldung zum Modul DAS-Diplomarbeit erfolgt direkt bei der Studienorganisation. 

CHF 18'300
Die Studiengebühr setzt sich zusammen aus den Kosten der beiden CAS (je CHF 8'500) und den Kosten für das Modul DAS-Diplomarbeit (CHF 1'300). Sämtliche Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kosten der Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen. 

Die Anzahl Teilnehmender in den CAS ist maximal 24. 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.     

Studienort + Infrastruktur