Modul Masterarbeit Wirtschaft

Im Modul Masterarbeit der Weiterbildung Wirtschaft holen Sie sich das Knowhow, damit Ihre Masterarbeit – der letzte Meilenstein auf diesem Weg – ein voller Erfolg wird.

Sie haben vier CAS bei uns absolviert oder qualifizieren sich sonst für einen EMBA-/MAS-Abschluss? Wir begleiten Sie mit dem Modul Masterarbeit, damit Sie eine erfolgreiche Masterarbeit erstellen.

  • Sie können sich jederzeit für das Modul Masterarbeit anmelden.
  • Sie entscheiden, ob Sie den Unterricht im Modul Masterarbeit besuchen oder nicht. Die Teilnahme ist freiwillig. Wir legen Ihnen jedoch nahe, daran teilzunehmen. Der Unterricht findet entweder im Frühling oder Herbst statt.
  • Sie erhalten Inputs zur Themenfindung, zu Methoden und Instrumenten.
  • Sie werden von zwei Expert*innen beim Verfassen Ihrer Arbeit unterstützt.

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Executive Master of Business Administration (EMBA)
    Master of Advanced Studies (MAS)
  • Dauer individuell, in der Regel ein Semester
  • Unterrichtstage 3.5 Unterrichtstage während ca. 4 Monaten, 14 Wochen Ausarbeitungszeit für die Masterarbeit
  • Anmeldefrist laufend
  • Anzahl ECTS 12 oder 15 ECTS-Credits für die Masterarbeit
  • Kosten Kostenlos, wenn alle CAS bei der BFH absolviert wurden (Ausnahme: MAS Wirtschaftsinformatik).
    Ansonsten CHF 2500.
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Frühling und Herbst

Inhalt + Aufbau

Portrait

Ein EMBA- oder MAS-Abschluss ist der höchste Weiterbildungstitel der Berner Fachhochschule. Im Modul Masterarbeit verfassen Sie Ihre Masterarbeit. Wir unterstützen Sie dabei mit Begleitunterricht, bevor Sie mit der Masterarbeit starten.

Sie erarbeiten weitgehend auf sich selbst gestellt eine selbst gewählte Fragestellung und lernen dabei den professionellen Umgang mit Komplexität auf EMBA-Niveau.

Zwei Expert*innen betreuen Sie während der Ausarbeitung Ihrer Masterarbeit.

Anmeldeprozess

1. Schritt: Sie melden sich in jedem Fall mit dem Anmeldeformular an

2. Schritt: Sie erhalten die Zulassung zur Masterarbeit

3. Schritt: Sie erhalten alle notwendigen Informationen

Fakten

  • Umfang der Masterarbeit 40-60 Seiten
  • Ausarbeitungszeit 14 Wochen nach Freigabe
  • Aufwand ca. 360 Stunden
  • Kostenlos, wenn alle CAS bei der BFH absolviert wurden (Ausnahme: MAS Wirtschaftsinformatik). Ansonsten CHF 2'500.

Der Ablauf der Masterarbeit erstreckt sich in der Regel über ein bis zwei Semester, wobei wir den Studierenden viel Flexibilität bei der terminlichen Planung ermöglichen.

Das Modul Masterarbeit beinhaltet ein umfangreiches Selbststudium. Zusätzlich unterstützen wir Sie mit folgenden Unterrichtselementen:

  • Rahmenbedingungen, Qualitätskriterien, Projektmanagement und Arbeitsplanung der Masterarbeit
  • Entwickeln einer geeigneten Fragestellung (Startphase)
  • Forschungsmethoden (Durchführungsphase)
  • Workshop (Durchführungsphase)
  • Schreibwerkstatt (Durchführungsphase/Abschluss)
  • Erfahrungsaustausch

Konkret sieht der Unterrichtsplan wie folgt aus:

  • Unterrichtsblock 1: Start in die Masterarbeit
    Sie erhalten umfangreiche Informationen zur Vorgehensweise wie zur Themenfindung, Betreuung, Zielsetzung und zum Forschungsdesign.
    Dieser Block sollte am besten vor der Themeineingabe bei den Referent*innen besucht werden.
  • Unterrichtsblock 2: Methodik
    Sie lernen Methoden und Instrumente kennen, die häufig verwendet werden, und kombinieren diese situationsgerecht.
    Am sinnvollsten ist der Besuch des  Unterrichts sobald die Detailplanung zum Forschungsdesign vorliegt.
  • Unterrichtsblock 3: Workshop (mehrere Termine)
    In einem von einer Fachperson moderierten Prozess haben Sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Studierenden. Sie präsentieren den Stand Ihrer Arbeit in der Gruppe und erhalten Anregungen und Antworten auf Ihre Fragen, insbesondere auch im Hinblick auf methodische Aspekte.
    Für die Teilnahme an diesm Block sollten sich ungefähr in der Mitte der Ausarbeitungszeit befinden. 
  • Unterrichtsblock 4/5: Schreibwerkstatt
    In der ersten Schreibwerkstatt erhalten Sie grundlegende Tipps zum Verfassen von Arbeiten, insbesondere wie man mit dem Schreiben beginnt und zum Umgang mit Schreibblockaden.
    Zusätzlich bieten wir eine separate Schreibwerkstatt zum Medienbeitrag an, welcher zur Masterarbeit geschrieben wird.  Sie verfassen in diesem Unterrichtsblock einen Kurztext, erhalten Ideen für den Titel und haben einen Entwurf für den Artikel-Lead.

Der Ablauf im Prozess Modul Masterarbeit ist verbindlich. Die wichtigsten Schritte sind:

  • Die Anmeldung erfolgt mittels Formular an die Studienorganisation. Für die Teilnahme im Herbstsemester bis am 1. Oktober, für die Teilnahme im Frühlingssemester bis am 1. April. Eine spätere Anmeldung ist möglich. Diese muss auch erfolgen, wenn nicht am Unterricht teilgenommen wird.
  • Zulassung durch die Studiengangsleitung des gewählten EMBA bzw. Studienorganisation.
  • Teilnahme am Unterricht
  • Suche nach Thema sowie Referent*in / Korreferent*in (in der Regel ist eine Person von der BFH). Besprechung der Themenanalyse mit Referent*in.
  • Es gibt die Möglichkeit, die Masterarbeit zu zweit als Gruppenarbeit zu verfassen. Dies bedarf einer ausdrücklichen Genehmigung durch die Studienleitung EMBA.
  • Einreichung der finalen Themenanalyse sowie der Bestätigung von Referent*in / Korreferent*in bei der Studiengangsleitung EMBA.
  • Studiengangsleitung EMBA löst 14-wöchige Ausarbeitungszeit aus und kommuniziert Start- und Abgabetermin.
  • Kapitel-Einteilung, Seiteneinschätzung pro Kapitel, detaillierte Literaturübersicht an Referent*in. Vereinbarung von 2-3 Besprechungsterminen.
  • Vereinbarung eines Präsentationstermin mit Referent*in / Korreferent*in. Der Termin findet innerhalb von 4 Wochen nach dem kommunizierten Abgabetermin statt (gilt für Masterarbeiten mit 12 ECTS-Credits, ansonsten 6 Wochen). Meldet Termin an die Studienorganisation für Raumreservation. Ausnahmen bedürfen einer Genehmigung durch die Studiengangsleitung EMBA.
  • Nachfrage bei Referent*in / Korreferent*in, ob eine gedruckte Masterarbeit gewünscht wird.
  • Einreichung der Masterarbeit spätestens am genannten Abgabetermin:
    - Digitale Version an Referent*in / Korreferent*in sowie Studienorganisation (per Mail, allenfalls z.B. mit Dropbox bei grossen Dateien)
    - Schriftliche Version an Studienorganisation per Post, allenfalls an Referierende.
  • Einreichung des Medienbeitrags spätestens eine Woche vor dem Präsentationstermin an Referent*in / Korreferent*in sowie an Studienorganisation (per Mail).
  • Zusätzlich Einreichung des Praxisfeedbacks sowie des Readers spätestens eine Woche vor dem Präsentationstermin an Referent*in / Korreferent*in sowie an Studienorganisation (per Mail). Gilt nicht für Masterarbeiten mit 12 ECTS-Credits.
  • Präsentation bzw. Verteidigung der Masterarbeit bei Referent*in / Korreferent*in, allenfalls Teilnahme der Studiengangsleitung EMBA. Mündliche Noteneröffnung.
  • Schriftliche Noteneröffnung durch Studienorganisation.

Folgende Fristen sind für das Modul Masterarbeit verbindlich:

  • Ausarbeitungszeit von 14 Wochen gemäss schriftlicher Bestätigung (Mail) durch die Studiengangsleitung EMBA
  • Fristgerechte Einreichung der Masterarbeit gemäss Abgabetermin der Studiengangsleitung
  • Fristgerechte Einreichung des Medienbeitrags
  • Präsentation innerhalb von 4 Wochen nach dem Abgabetermin der Studiengangsleitung (gilt für Masterarbeiten mit 12 ECTS-Credits)
  • Die vorgegebene Zeit für die Präsentation beträgt 20 Minuten; bei Gruppenarbeiten 30 Minuten.
  • Gesamtstudiendauer beträgt 8 Jahre (Beginn mit dem Studienstart des ersten CAS beziehungsweise der ersten anrechenbaren Studienleistung). Die erfolgreiche Präsentation muss vor dem Ablauf der Gesamtstudiendauer stattfinden.

Sollte eine der Fristen nicht eingehalten werden können, muss die Studiengangsleitung des EMBA unmittelbar beziehungsweise frühzeitig informiert werden. Eine Verlängerung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch die Studiengangsleitung EMBA.

Sämtliche Anforderungen an die Masterarbeit finden Sie im Studienplan. Die wichtigsten sind hier erwähnt:

  • Die Ausarbeitungszeit für die Masterarbeit beträgt 14 Wochen nach Erhalt der Freigabe durch die zuständige Studienleitung EMBA.
  • Die Masterarbeit soll ungefähr 50 Seiten (minimal 40, maximal 60) umfassen bei einer Darstellung gemäss Vorlage (Schriftgrösse 11pt, Zeilenschaltung 1.5). Gemessen wird die Seitenzahl von der ersten Seite nach dem Inhaltsverzeichnis bis zur letzten Seite vor der Selbständigkeitserklärung.
  • Bei Gruppenarbeiten (2 Studierende) beträgt die minimale Anzahl Seiten 80 und die maximale Anzahl Seiten 120 Seiten. Detaillierte Informationen sind im Merkblatt für Gruppenarbeiten ersichtlich.
  • Darstellung / Schreibweise: Eine klare, verständliche Sprache ist erforderlich. Unpersönliche Formulierungen sind zu bevorzugen.
  • Zusätzlich zur Masterarbeit wird ein Medienbeitrag verfasst. In bestimmten Fällen ist auch ein Praxisfeedback und ein Reader zu erstellen (gilt nicht für Masterarbeiten mit 12 ECTS-Credits). Detaillierte Angaben dazu sind im Studienplan enthalten.
  • Eine einheitliche Zitierweise ist erforderlich. Wir empfehlen als Zitierstand APA (6th Edition). Bitte beachten Sie die Richtlinien zu den Plagiaten.
  • Die Masterarbeit wird innerhalb von 4 Wochen nach dem kommunizierten Abgabetermin der Studiengangsleitung präsentiert (gilt nur für Masterarbeiten mit 12 ECTS-Credits).

Für die Präsentation gelten folgende Vorgaben:

  • Die Präsentation findet in der Regel an der Schwarztorstrasse 48 statt. Bitte reservieren Sie frühzeitig einen Raum bei der Studienorganisation. In begründeten Fällen ist auch die Präsentation über MS Teams möglich. Die Studienleitung EMBA entscheidet über Ausnahmen.
  • Die vorgegebene Zeit für die Präsentation beträgt 20 Minuten und darf weder erheblich unter- noch überschritten werden.
  • Für Gruppenarbeiten beträgt die Präsentationszeit 30 Minuten. Auch hier darf die Zeit weder erheblich unter- noch überschritten werden. Die Präsentation ist von beiden Studierenden zu halten mit ungefähr gleichen Anteilen an Sprechzeit.
  • Die Präsentation erfolgt in Schriftsprache.
  • Bei der Wahl der Medien sind die Studierenden grundsätzlich frei.

Wir stellen Ihnen eine Vielzahl an Tools zur Verfügung, welche Sie bei der Verfassung Ihrer Masterarbeit unterstützen:

  • Studienplan mit den Anforderungen an die Masterarbeit
  • Vorlagen für Themenanalyse und Masterarbeit
  • Weisung zum Verfassen von Arbeiten (APA Zitierstand)
  • Buch "Spass am wissenschaftlichen Arbeiten"
  • Merkblätter für Arbeitgeber, Ablauf und Timing, Medienbeitrag

Als Referent*in / Korreferent*in können alle Dozierende der CAS-Studiengänge in der Weiterbildung Wirtschaft angefragt werden. In der Regel muss mindestens eine der Rollen durch eine Person besetzt sein, welche bei der Berner Fachhochschule angestellt ist. In einigen Fällen übernimmt auch die Studienleitung des EMBA eine der Rollen. Die Studienleitung des EMBA entscheidet über Ausnahmen.

EMBA Controlling & Consulting

EMBA Controlling & Consulting einjähriger Studiengang

EMBA Digital Business

EMBA Excellence in Sportmanagement

EMBA Human Resource Management

EMBA Leadership und Management

EMBA Ökonomie und Management im Gesundheitswesen

EMBA Projektmanagement

EMBA Public Management

MAS Wirtschaftsinformatik

Zulassung

Die Zulassung zur Masterarbeit erhält, wer mindestens 45 ECTS-Credits im Rahmen des betreffenden Studiengangs erworben hat und bis zur erfolgreichen Präsentation der Masterarbeit die Gesamtstudiendauer von 8 Jahren nicht überschreitet.

Eine Zulassung mit weniger als 45 ECTS-Credits ist in Ausnahmefällen möglich. Es entscheidet die zuständige EMBA-Studienleitung. Die fehlenden ECTS-Credits müssen aber noch zwingend erworben werden, bevor der EMBA-Studiengang abgeschlossen werden kann.

Hochschulabschluss

Mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium einer universitären Hochschule bzw. Fachhochschule, pädagogischen Hochschule, Eidgenössischen Technischen Hochschule oder einer äquivalenten ausländischen Hochschule und mindestens 2 Jahren Berufserfahrung sind Sie zum Studium zugelassen.

Höhere Berufsbildung

Mit einem Abschluss der höheren Berufsbildung (Diplom Höhere Fachschule HF, Eidg. Diplom, Eidg. Fachausweis) und mehrjähriger Berufserfahrung sind Sie zum Studium zugelassen. Sie besuchen in jedem Fall vor dem ersten CAS den Kurs «Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten». Der erfolgreiche Abschluss dieses Kurses ist Bedingung für die Zulassung zum Studium.

Ausnahmen

Mit einer Portfolioanalyse und einer Standortbestimmung entscheidet die Studiengangsleitung über eine Zulassung. Bitte kontaktieren Sie uns. Bei einer Zulassung besuchen Sie in jedem Fall vor dem ersten CAS den Kurs «Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten».

Für die Teilnahme an einem einzelnen Fachkurs müssen Sie keine Zulassungsbedingungen erfüllen. Wenn Sie ECTS-Credits erwerben möchten, gelten die allgemeinen Zulassungsbedingungen der Weiterbildung

Executive Master of Business Administration (EMBA) oder Master of Advanced Studies (MAS) der Berner Fachhochschule.

Organisation + Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular. Bitte senden Sie dieses per Mail an die Studienorganisation (sylvia.batt@bfh.ch). Zertifikate, welche Sie bei der Weiterbildung Wirtschaft erworben haben, brauchen Sie nicht beizulegen.

Bitte vermerken Sie auf der Anmeldung Ihre Matrikelnummer, wenn Sie bereits einen Bachelor- oder Masterabschluss an einer Universität oder Fachhochschule erworben haben.

Das Anmeldeformular wird in Kürze aufgeschaltet. Bitte melden Sie sich bis dahin bei der Studienorganisation.

Organisatorisches zum EMBA

3.5 Studientage

Das Modul Masterarbeit wird im Frühling und Herbst durchgeführt. Der Anmeldeschluss ist jeweils am 1. April beziehungsweise am 1. Oktober. Spätere Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen. Bitte melden Sie sich bei der Studienorganisation.

Sofern alle CAS bei der Berner Fachhochschule absolviert wurden, ist die Masterarbeit kostenlos. Ausnahme: Beim MAS Wirtschaftsinformatik besteht eine andere Regelung.

Bei der Anrechnung von externen Studienleistungen betragen die Kosten für das Modul Masterarbeit CHF 2'500.

Sämtliche Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Es gelten das Weiterbildungsreglement der Berner Fachhochschule (WBR) sowie die Ausführungsbestimmungen zum Weiterbildungsreglement. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Beratung + Infoveranstaltungen

Studienberatung

Wir sind gerne für Sie da, kontaktieren Sie uns.

Studiengangsleiter Masterarbeit

Studienorganisation

Studienort + Infrastruktur

Der Unterricht findet an der Schwarztorstrasse 48 in Bern statt.