Prof. Dr. Kim Oliver Tokarski

Steckbrief

Prof. Dr. Kim Oliver Tokarski Leiter Weiterbildung

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Wirtschaft
    Abteilung Weiterbildung
    Schwarztorstrasse 48
    3007 Bern

Tätigkeiten

  • Leiter Abteilung Weiterbildung

  • Studiengangsleiter EMBA Digital Business

  • Studiengangsleiter EMBA Excellence in Sportmanagement

  • Studiengangsleiter MAS Wirtschaftsinformatik

  • Studiengangsleiter DAS-Programme

  • Studiengangsleiter CAS Data-Driven Organization

  • Dozent

  • Innovation & Entrepreneurship

  • Strategie & Unternehmensentwicklung

  • Management im Gesundheitswesen

  • Organisation, Kaizen & Prozesse

  • Leadership

Lebenslauf

  • Kim Oliver Tokarski ist Dozent für Innovation, Entrepreneurship, Strategie, Unternehmensentwicklung, Organisation & Leadership. Er ist Leiter der Abteilung Weiterbildung am Departement Wirtschaft der Berner Fachhochschule sowie in dieser Funktion Mitglied der Departementsleitung. Weiterhin ist er Studiengangsleiter unterschiedlicher Weiterbildungsprogramme. Kim Oliver Tokarski war lange Jahre Gastprofessor an der Wirtschaftsuniversität Bukarest (ASE Bukarest), Rumänien. Er ist Vorstandsmitglied des Consulting Cluster Bern, Mitgründer und ehemals Beiratsmitglied des Social Ventures Rock Your Life! Schweiz GmbH sowie Vizepräsident des Impartiality Committee der IQNet Ltd. Kim Oliver Tokarski ist Mitglied des Editorial (Review) Boards des International Journal of Entrepreneurial Venturing (IJEV) sowie des International Journal of Applied Management Sciences and Engineering (IJAMSE) sowie Gutachter der Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA). Seine Forschungs-, Dienstleistungs- und Lehrtätigkeiten sowie Publikationen liegen in den genannten Themenkontexten.

Publikationen

  • Grimm, J./Tokarski, K. O. (2022): Führen in agilen Organisationen: Tools, Führungsansätze und die Rolle der Mitarbeitenden, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2022): Resilienz durch Organisationsentwicklung: Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler. (Finaltitel bei Publikation Anfang 2022).

  • Tokarski, K. O./Kissling,-Näf-I./Schellinger J. (2022): Resilienz und Organisationsentwicklung, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2022): Resilienz durch Organisationsentwicklung: Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler. (Finaltitel bei Publikation Anfang 2022).

  • Von Burg, R./Tokarski, K. O. (2022): Digitalisierung, Automatisierung & Robotik: Auswirkungen auf die Zusammenarbeit zwischen Mensch & Maschine, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2022): Resilienz durch Organisationsentwicklung: Forschung und Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler. (Finaltitel bei Publikation Anfang 2022).

  • Appius, D./Probst, R. A./Tokarski, K. O. (2021): Edge Computing und Industrie 4.0: Anwendungsbereiche in der Schweizer Fertigungsindustrie, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2021): Digital Business: Analysen und Handlungsfelder in der Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 305–334.

  • Graf, P./Meier, M. A./Tokarski, K. O. (2021): Robotic Process Automation (RPA): Implementierung von Software-Robotern am Beispiel des Finanzbereichs der BKW AG, in Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2021): Digital Business: Analysen und Handlungsfelder. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 85-118.

  • Kernen, L./Adriaensen, B./Tokarski, K. O. (2021): Social Influencer: Eine Analyse erfolgreicher Instagram-Influencer Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2021): Digital Business: Analysen und Handlungsfelder. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 353-374.

  • Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I./Schellinger, J. (2021): Digital Business in der Praxis: Modell, Analyse und Handlungsfelder, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2021): Digital Business: Analysen und Handlungsfelder in der Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 1-13.

  • Baumann, F./Brunner, N. B./Tokarski, K. O. (2020): Big Data Analytics: Analyse der prädiktiven Fähigkeit von Twitter-Sentiments auf die Entwicklung des Börsenkurses von Technologieunternehmen, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2020): Digitale Transformation und Unternehmensführung: Trends und Perspektiven für die Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 223-248.

  • Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (2020): Von der digitalen Transformation zur digitalen Unternehmensführung, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2020): Digitale Transformation und Unternehmensführung: Trends und Perspektiven für die Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 1-10.

  • Von Rotz, J./Tokarski, K. O. (2020): Social Influencer: Eine Analyse ausgewählter visueller und auditiver Stile erfolgreicher Social Influencer auf YouTube, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2020): Digitale Transformation und Unternehmensführung: Trends und Perspektiven für die Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 407-434.

  • Wenger, T./Tokarski, K. O. (2020): Kryptowährungen: Eine empirisch-qualitative Analyse von Kryptowährungen gegenüber dem traditionellen Währungssystem, in: Schellinger, J./Tokarski, K. O./Kissling-Näf, I. (Hrsg.) (2020): Digitale Transformation und Unternehmensführung: Trends und Perspektiven für die Praxis. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 249-284.

  • Brönnimann, K./Tokarski, K. O. (2019): Einführung eines Kaizen-Reifegradmodells bei der SBB im Bereich Personenverkehr Vertrieb und Services, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Nachhaltige Unternehmensführung: Herausforderungen und Beispiele aus der Praxis, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 81–103.

  • Imhof, C./Tokarski, K. O. (2019): Ermittlungen von Kundenbedürfnissen zur innovativen Neuproduktentwicklung: Eine Fallstudienanalyse bei Startups und etablierten Unternehmen, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Nachhaltige Unternehmensführung: Herausforderungen und Beispiele aus der Praxis, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 239–255.

  • Probst, T./Tokarski. K. O. (2019): Erfolgsfaktoren für die nachhaltige Entwicklung von Regionen im ländlichen Raum: Erkenntnisse aus etablierten Regionen in der Schweiz, Österreich und Deutschland, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Nachhaltige Unternehmensführung: Herausforderungen und Beispiele aus der Praxis, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 443–461.

  • Schellinger, J./Tokarski, K. O./Berchtold, P. (2019): Nachhaltige Unternehmensführung: Leitprinzip und Handlungsfelder in der Praxis, in: Erkenntnisse aus etablierten Regionen in der Schweiz, Österreich und Deutschland, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Nachhaltige Unternehmensführung: Herausforderungen und Beispiele aus der Praxis, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 1–11.

  • Tokarski, K. O. (2019): Daten, Daten, nichts als Daten. Was machen wir damit?, in: SocietyByte: Wissenschaftsmagazin des BFH-Zentrums Digital Society, Online: https://www.societybyte.swiss/2019/11/27/daten-daten-nichts-als-daten-was-machen-wir-damit/

  • Bigler, P./Roth, M./Tokarski, K. O./Brechbühler-Peskova, M. (2018): Unternehmensentwicklung in Schweizer Unternehmen: Bedeutung, Stand und Entwicklungstendenzen, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Strategische Organisation: Aktuelle Grundfragen der Organisationsgestaltung, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 11–29.

  • Bucher, D./Tokarski, K. O. (2018): Internationalisierungsstrategien von Industrieunternehmen: Eine empirische Analyse in der Schweiz, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Strategische Organisation: Aktuelle Grundfragen der Organisationsgestaltung, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 59–82.

  • Harder, D./Tokarski, K. O. (2018): The Power to Change a Social System, in: Machado, C./Davim, J. P. (eds.), Organizational Behaviour and Human Resource Management: A Guide to a Specialized MBA Course, Heidelberg: Springer, pp. 49–72.

  • Lautermann, C./Tokarski, K. O. (2018): The Ethics of Entrepreneurship, in: Heath, E./Kaldis, B./Marcoux, A. (eds.), The Routledge Companion to Business Ethics, London: Routledge, pp. 275–289.

  • Postler, E./Gerber, S./Köpp, C./Tokarski, K. O. (2018): Nachhaltige Finanzierung von Social Enterprises: Eine empirische Analyse in der Schweiz, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Strategische Organisation: Aktuelle Grundfragen der Organisationsgestaltung, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 109–131.

  • Schellinger, J./Berchtold, P./Tokarski, K. O. (2018): Strategie und Struktur: Organisationsgestaltung im strategischen Kontext, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.): Strategische Organisation: Aktuelle Grundfragen der Organisationsgestaltung, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 1–9.

  • Tokarski, K. O. (2018): Es ist sowohl eine Frage des Wollens als auch des Könnens, in: Denaris, Nr. 4, 2018, S. 7–9.

  • Tokarski, K. O. (2018): Gesellschaft im Jahr 2030: Keiner weiß was die Zukunft bringt, schauen Sie zu oder handeln Sie – Sie haben die Wahl, in Sächsisches Landesamt für Schule und Bildung (Hrsg.), Schule 2030plus: Back to the future – Gestalten Sie die Zukunft Ihrer Schule, Köln: Carl Link/Wolters Kluwer, S. 15–25.

  • Tokarski, K. O. (2018): Studien zum Denken, Fühlen und Handeln, in: Präsenz: Magazin des Departements Wirtschaft 01/2018, Bern, S. 27-28.

  • Tokarski, K. O./Bucher, D. (2018): Wer wagt, gewinnt weltweit, in: return, Nr. 6, 2018, S. 36–37.

  • Berchtold, P./Schellinger, J./Tokarski, K. O. (2017): Wirtschaftstrends als Herausforderung der Zukunft – ein Überblick, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.), Zukunftstrends Wirtschaft 2020: Strategische Handlungsfelder für Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 1–4.

  • Endrissat, N./Tokarski, K. O. (2017): Editorial Cultural Entrepreneurship, in: International Journal of Entrepreneurial Venturing (IJEV), vol. 9, no. 3, 2017, pp. 203–208.

  • Lovric, R./Tokarski, K. O. (2017): Social Business City und Social Entrepreneurship im Schweizer Kontext, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.), Zukunftstrends Wirtschaft 2020: Strategische Handlungsfelder für Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 127–149.

  • Tokarski, K.O./Brechbühler Peskova, M./Harder, D./Adriaensen, B./Egger, S. (2017): Stand der Unternehmensentwicklung in der Schweiz. Berner Fachhochschule.

  • Tokarski, K. O./Riedl, R. (2016): Lehre vor dem Hintergrund der Digitalisierung, in: Bernpunkt, Nr. 12, Bern: Wirtschaftsraum Bern, S. 8-9.

  • Tokarski, K. O. (2016): Digitalisierung der Weiterbildung, in: INLINE – FH Schweiz, Nummer 53, Heft 3, 2016, S. 19.

  • Schellinger, J./Tokarski, K. O. (2016): Marketing in Crises: Its Nature and Perspectives for Managers, in: Machado, C./Davim, J. P. (eds.), MBA: Theory and Application of Business and Management Principles, Heidelberg: Springer, pp. 3–36.

  • Berchtold, P./Schellinger, J./Tokarski, K. O. (2016): Strategische und marketingbezogene Aspekte der Unternehmensentwicklung: Gestaltungsperspektiven für die Praxis, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.), Unternehmensentwicklung: Strategien und Instrumente aus Forschung und Praxis, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 1–5.

  • Horn, G./Tokarski, K. O. (2016): Disruptime! – Guidance Towards Radical and Disruptive Innovation, in: Tokarski, K. O./Schellinger, J./Berchtold, P. (Hrsg.), Unternehmensentwicklung: Strategien und Instrumente aus Forschung und Praxis, Wiesbaden: Springer Gabler, S. 7–24.

  • Tokarski, K. O. (2016): Pragmatisch ist, was dem Menschen dient, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2016, Bern, S. 9.

  • Tokarski, K. O. (2016): Wieso Forschungspartnerschaften einen Mehrwert für alle bieten, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 01/2016, Bern, S. 10.

  • Coca Calderón, B./Naef, J./Tokarski, K. O. (2015): Multinational Corporations and Social Responsibility, in: International Journal of Applied Management Sciences and Engineering (IJAMSE), vol. 2, no. 1, pp. 1–15.

  • Tokarski, K. O. (2015): Humanistische Bildung, in: Naef, J./Tokarski, K. O. (Hrsg.), Ökonomie für die Menschen: Gedanken zur Erneuerung des Wirtschaftssystems, München: Utz, S. 153–174.

  • Naef, J./Tokarski, K. O. (2015): Veränderung von unten, in: Naef, J./Tokarski, K. O. (Hrsg.), Ökonomie für die Menschen: Gedanken zur Erneuerung des Wirtschaftssystems, München: Utz, S. 10–14.

  • Mäder, A./Kunz, C./Ninck, A./Hurni, D./Tokarski, K. O. (2015): The Link between Technological Focus and Innovative Capacities, in: Machado, C./Davim, J. P. (eds.), Innovation Management in Research and Industry, Berlin: de Gruyter, pp. 1–37.

  • Dievernich, F. E. P./Gong, J./Tokarski, K. O. (2015): At the Heart: Human Beings in Organizations, in: Dievernich, F. E. P./Tokarski, K. O./Gong, J. (eds.): Change Management and the Human Factor: Advances, Challenges and Contradictions in Organizational Development, Springer: Heidelberg, pp. 1–8.

  • Tokarski, K. O. (2015): No risk – no fun?, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2015, Bern, S. 40.

  • Gosset, L./Tokarski, K. O. (2015): Die Führungsausbildung als Wegbereiter im Change-Prozess, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 01/2015, Bern, S. 24-25.

  • Rohner, C./Kalan, B./Tokarski, K. O. (2014): Corporate Brand Management von KMU: Eine qualitativ-explorative Bestandsaufnahme der identitätsbasierten Markenführung bei Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen, in: ZfKE – Zeitschrift für KMU und Entrepreneurship, 62. Jg., Nr. 2, 2014, S. 99–123.

  • Habegger, A./Wettstein, M./Tokarski, K. (2014): Diversität im KMU Verwaltungsrat: Umfrage zu Frauen in Verwaltungsräten von Klein - und Mittelunternehmen (KMU) in der Deutschschweiz - Studie im Auftrag von GetDiversity, Forschungsbericht des Instituts Unternehmensentwicklung der Berner Fachhochschule, Bern.

  • Stensrud, K. E./Estermann, B./Tokarski, K. O. (2014): Crowdfunding: Alternative Finanzierungsmethode mit hohem Aufwand, in: KMU-Magazin, 17. Jg., Nr. 9, 2014, S. 100-103.

  • Spichiger, A./Tokarski, K. O./Riedl, R. (2014): Knowledge Exchange in Public-Private Partnerships: The Case of eCH, in: Machado, C./Davim, J. P. (eds.), Transfer and Management of Knowledge, London: Wiley-ISTE, pp. 21-48.

  • Tokarski, K. O./Volkmann, C. K./Mueller, S. (2014): From the guest editors, in: Journal of Entrepreneurial Venturing, vol. 6, no. 1, 2014, pp. 1-5.

  • Beggiato, D./Tokarski, K. O. (2014): Führungskräfte-Workshops gegen den Fachkräftemangel, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2014, Bern, S. 20-21.

  • Tokarski, K. O. (2014): Die Angst vor der Angst – Fehler dürfen gemacht werden, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 01/2014, Bern, S. 12-13.

  • Waldenmeyer, A./Tokarski, K. O. (2013): KMU haben noch viel Potenzial zur Markenstärkung, in: KMU Magazin, 16. Jg., Nr. 12, 2013, S. 84-87.

  • Endrissat, N./Tokarski, K. O. (2013): Wachsen oder nicht wachsen: alternative Wachstumsmodelle, in: KMU-Magazin, 16. Jg., Nr. 10, 2013, S. 24-28.

  • Meyer, M./Grösser, S. N./Tokarski, K. O. (2013): Geschäftsmodelle von Kleinsttreuhand- und kleinen Treuhandunternehmen: Analyse des Status Quo sowie Möglichkeiten zur Innovation, in: Schweizer Treuhänder, 87. Jg., Heft 6-7, 2013, S. 375-382.

  • Dievernich, F. E. P./Tokarski, K. O. (2013): Innovative management development in the automotive supply industry – A preliminary case study for the development of an innovative approach to innovation management, in: Machado, C./Davim, J. P. (eds.), Management and Engineering Innovation, London: Wiley-ISTE, pp. 69-91.

  • Dievernich, F. E. P./Tokarski, K. O. (2013): Innovation management and management development in the automotive supply industry, in: MakeLearn 2013 conference proceedings, Zadar, Croatia, pp. 201-206.

  • Artho, S./Clerc, I./Endrissat, N./Gurtner, A./Tokarski, K. O. (2013): Führung im Generationenmix, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2013, Bern, S-26-27.

  • Englisch, P./Sahr, K./Volkmann, C./Blank, C./Tokarski K. O. (2012): Nachhaltige Unternehmensführung: Lage und aktuelle Entwicklungen im Mittelstand, Ernst & Young AG Essen u. a.

  • Grösser, S./Tokarski, K. O./Gobeli, D. (2012): Dynamische Balance der Elemente macht Geschäftsmodelle lebensfähig, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2012, Bern, S. 30-31.

  • Tokarski, K. O. (2012): Dienstleistungen des Fachbereichs Wirtschaft, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 01/2012, Bern, S. 6-7.

  • Tokarski, K. O. (2012): Innovation und Unternehmertum: Eine zielorientierte Ausrichtung für junge und etablierte Unternehmen, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 01/2012, Bern, S. 28-29.

  • Tokarski, K. O. (2012): Modelle in der Wissenschaft: Verbindung von Forschung und Lehre, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2012, Bern, S. 17.

  • Tokarski, K. O./Volkmann, C. K. (2012): Growth, in: Marvel, M. R. (ed.), Encyclopedia of New Venture Management, Thousand Oaks: Sage, pp. 224-227.

  • Volkmann, C. K./Tokarski, K. O./Ernst, K. (2012): Background, Characteristics and Context of Social Entrepreneurship, in: Volkmann, C. K./Tokarski, K. O./Ernst, K. (eds.), Social Entrepreneurship and Social Business: An Introduction and Discussion with Case Studies, Wiesbaden: Springer Gabler, pp. 3-30.

  • Tokarski, K. O. (2011): Zur Einheit von Prozess- und Qualitätsmanagement, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2011, Bern, S. 28.

  • Tokarski, K. O. (2011): Qualität und Dienstleistungen von Fachhochschulen, in: Fachbereich Wirtschaft (Hrsg.), Präsenz: Magazin des Fachbereichs Wirtschaft 02/2011, Bern, S. 25.

  • Volkmann, C. K./ Tokarski, K. O. (2010): Soziale Innovationen und Social Entrepreneurship, in: Baumann, W./Braukmann, U./Matthes, W. (Hrsg.), Innovation und Internationalisierung, Wiesbaden: Gabler 2010, S. 151-170.

  • Volkmann, C./Tokarski, K. O./Blank, C. (2010): Corporate Social Responsibility And Entrepreneurship – An Empirical Analysis Of 500 Family And Non Family Businesses (summary), in: Frontiers of Entrepreneurship Research, vol. 30, iss. 13, article 5.

  • Volkmann, C. K./Tokarski, K. O. (2007): Entwicklung unternehmerischer Kompetenzen in der Hochschulausbildung, in: Bader, R./Keiser, G./Unger, T. (Hrsg.), Entwicklung unternehmerischer Kompetenz in der Berufsbildung: Hintergründe, Ziele und Prozesse berufspädagogischen Handelns, Bielefeld: Bertelsmann, S. 273-292.

  • Volkmann, C. K./Tokarski, K. O./Englisch, P./Ruter, R. X./Sahr, K. (2007): Verantwortung und Entrepreneurship – Nachhaltige Unternehmensführung im Mittelstand, Ernst & Young AG Düsseldorf u. a.

  • Volkmann, C. K./Tokarski, K. O. (2006): (Women) Business Angels in Germany – an exploratory study within an international context, 3rd International AGSE Entrepreneurship & Innovation Research Exchange, Unitec, New Zealand, February 2006.

  • Volkmann, C. K./Tokarski, K. O. (2006): Growth Strategies For Young E-Ventures Through Structured Collaboration, in: International Journal of Services Technology and Management, Vol. 7, No. 1, 2006, pp. 68-84.

  • Koch, L. T./Tokarski, K. (2004): Microlending, in: WISU, Heft 5, 2004, S. 643-448 u. 693-694.

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Kommission Weiterbildung

  • Mitglied der Departementsleitung

Betreute Arbeiten

  • Beste Bachelorthesis Departement Wirtschaft 2021

  • Beste Bachelorthesis Departement Wirtschaft 2019

  • Beste Bachelorthesis Departement Wirtschaft 2018

  • Beste Bachelorthesis Fachbereich Wirtschaft 2011

  • Beste Bachelorthesis Fachbereich Wirtschaft 2009

  • Beste Masterthesis Departement Wirtschaft 2018

  • Beste Masterthesis Fachbereich Wirtschaft 2016

  • Beste Masterthesis Fachbereich Wirtschaft 2014

  • Beste Masterthesis Fachbereich Wirtschaft 2013

  • 3. Platz Entrepreneur Award (The Entrepreneur Club) 2015

  • 3. Platz Entrepreneur Award (The Entrepreneur Club) 2014

  • 3. Platz Entrepreneur Award (The Entrepreneur Club) 2012

  • 3. Platz Entrepreneur Award (The Entrepreneur Club) 2011