Alumni

Das Ziel der Alumni-Organisation ist es, den Mitgliedern die Kontaktpflege untereinander und einen Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, Netzwerke zu aktivieren oder neu aufzubauen.

Dabei profitieren die Ehemaligen vom vielfältigen Beziehungsnetz des Vereins Alumni BFH Soziale Arbeit zur Hochschule und zu den lokalen Behörden (Institutionen, Gemeinden, Kantone). Dank dieser engen Zusammenarbeit trägt der Verein als weitere Zielsetzung auch zur ständigen Weiterentwicklung des Departements Soziale Arbeit bei und bringt der praxisorientierten Lehre und Forschung Impulse. 

Werden Sie Mitglied!

Mehr Informationen zum Verein und zur Anmeldung als Einzel- oder Kollektivmitglied finden Sie auf der Website Alumni BFH Soziale Arbeit.

 

 

Unterstützen Sie Studierende beim Übergang ins Berufsleben als Mentorin oder Mentor

Sie sind ehemalige Studierende der BFH Soziale Arbeit, verfügen über drei Jahre Berufserfahrung in der Sozialen Arbeit und möchten sich ehrenamtlich engagieren? Sie möchten als Mentorin oder Mentor Bachelor- oder Master-Studierende beim Übergang vom Studium zum Beruf unterstützen? Die BFH bietet in Zusammenarbeit mit dem Verein Alumni BFH Soziale Arbeit ein solches Mentoring-Programm an. Es dauert ein Jahr und umfasst eine Kick-Off-Veranstaltung, mindestens sechs persönliche Treffen mit Ihrem Mentee, ein Halbzeittreffen und eine gemeinsame Abschlussveranstaltung. Die Themen, welche Sie mit Ihrem Mentee behandeln legen Sie und Ihr Mentee selbst fest. Das Ziel ist, dass die Studierenden von Ihren Berufserfahrungen und Ihrem Netzwerk profitieren können.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns:

Anlass zum Mentoring-Programm