Prof. Marcel Pfahrer

Steckbrief

Prof. Marcel Pfahrer Dozent

  • Präsenzzeit Montag
    Dienstag
    Mittwoch
    Donnerstag
    Freitag
  • Adresse Berner Fachhochschule
    Technik und Informatik
    Abt Informatik
    Höheweg 80
    2502 Biel

Tätigkeiten

  • Dozent für Informatik und Wirtschaftsinformatik in den Studiengängen BSc Informatik, BSc Medizininformatik und BSc Wirtschaftsingenieurwesen

  • Leiter Forschungsgruppe Data Science and Engineering (DSE) im Institute for Data Applications and Security (IDAS)

  • Verantwortlicher für das Forschungsthema e-Government im Institute for Data Applications and Security (IDAS)

  • Informationssysteme, insbesondere entscheidungsorientierte Informationssysteme in der öffentlichen Verwaltung

  • Multimediale Informationssysteme, insbesondere Geographische Informationssysteme (GIS)

  • Digital Business Systems (DBS, Vertiefung im BSc Informatik)

  • Data Engineering (DENG, Vertiefung im BSc Informatik)

Lehre

  • BSc Informatik

  • BSc Medizininformatik

  • BSc Wirtschaftsingenieurwesen

  • Master of Science in Engineering (MSE)

  • E-Business and Web-Technologies (BTI7272 - Vertiefung Digital Business Systems)

  • Smart Data-Driven Applications (BTI7293 - Vertiefung Data Engineering)

  • Database Systems (BTI1311)

  • Software-Engineering (BTX8081, BTX8082 - BSc Medizininformatik))

  • Programming 2 with Java (BTI1011)

  • Introduction to C# (BTI7512)

  • Geographische Informationssysteme (BTI7538)

  • Project & Training 1 & 2 (BTI3001, BTI3011)

  • Project 1 (BTI7301 - Modul-Koordination)

  • Database Systems (BTW2201 - BSc Wirtschaftsingenieurwesen)

Forschung

  • Informatik

  • Wirtschaftsinformatik

  • Public Management

  • Informationssysteme, insbesondere entscheidungsorientierte Informationssysteme in der öffentlichen Verwaltung

  • Multimediale Informationssysteme, insbesondere Geographische Informationssysteme (GIS)

  • Entwicklung Web-basierter und verteilter Informationssysteme

Lebenslauf

  • seit 1992 (hauptamtlich seit 2006) Dozent für Informatik Berner Fachhochschule, Technik und Informatik, Biel (vormals Ingenieurschule Biel)
  • 1995 - 2006 Informatik-Projektleiter, Mitglied der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrates Urs Sauter + Marcel Pfahrer AG, Biel
  • 2000/2004 Techniker/Freelancer für die Olympischen Spiele 2000 in Sydney und 2004 in Athen Swiss Timing Ltd., Corgémont
  • 1995 - 2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) der Universität Bern, Abteilung Information Engineering (Prof. Dr. G. Knolmayer)
  • 1990 - 1991 Lehrer für Statistik und Mathematik (Einzellektionen) Feusi Schulzentrum, Bern
  • 1989 - 1995 Hilfsassistent IT-Services Institut für Innovationsmanagement (Prof. Dr. W. Popp), Universität Bern
  • 1988 - 1989 Assistent Informatik Ingenieurschule Biel (heute Departement Technik und Informatik der Berner Fachhochschule)
  • 1986 - 1987 Praktikant in der Software-Entwicklung Longines Electronic Timing, St. Imier
  • 1980 - 1984 Kaufm. Angestellter (in Ausbildung bis 1983) A. Tripet S.A., Maschinenfabrik, Biel
  • 1989 - 1995 Lic. rer. pol. Universität Bern
  • 1984 - 1988 Dipl. Ing. HTL Ingenieurschule Biel (heute BFH-TI)
  • 1980 - 1983 Eidg. Fachausweis Kaufm. Angestellter .
  • seit 2018 - Einwohnergemeinde Port - Mitglied des Gemeinderates (Exekutive), Ressort Finanzen, Leiter der Finanzkommission
  • 2013 - 2017 - Einwohnergemeinde Port - Mitglied der Schulkommission
  • 2010 - 2014 - Primarschule Port - Präsident des Elternrates

Projekte

  • AnaVis – Analyse und Visualisierung von Verdichtungspotentialen, Innosuisse-Projekt unter der Leitung des Departementes Architektur, Holz und Bau der BFH (Prof. W. Furrer). 2019 - 2021

  • RISE 4.0 – Resource Induced Sustainability Evaluation, Interdepartementales Projekt mit der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften. 2019 - 2020

  • ZIMA – Ziele und Massnahmen, BFH-internes Projekt zur Realisierung eines Informationssystems für die Strategieumsetzung an der BFH. 2018 - 2019

  • KoWiSt – Kompetenzaufbau für eine Wirkungsorientierte Steuerung in Gemeinden, Internationales Hochschulprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. Jens Weiss, Hochschule Harz, Halberstadt/Wernigerode, Deutschland, Gefördert als strategische Partnerschaft unter dem Programm ERASMUS+ der Europäischen Union. 2015 - 2018

  • i-Lumica Expert-Gate - Kognitives Expertensystem zur drei¬dimensio-nalen Oberflächen-Analyse, -Evaluierung und -Speicherung von Kraftfahrzeugkarosserien und medizinischen Implantaten, Innosuisse-Projekt unter der Leitung von Prof. M. Hudritsch. 2013 - 2014

  • Sybilla - Entwicklung eines hochskalierbaren Informationssystems zur Berechnung von personalisierten Empfehlungen von Freizeitangeboten, Innosuisse-Projekt. 2012 - 2014

  • Monitor 2011 - Ein System zum Formulieren, Verfolgen und Visualisieren von Nachhaltigen Zielen in Bauprojekten, Innosuisse-Projekt unter der Leitung des Departementes Architektur, Holz und Bau der BFH (Prof. K. Eichenberger). 2011 - 2014

  • The Virtual Skeleton Database – Entwicklung eines Informations-systems für die Verwaltung von Bilddaten für die medizinische Forschung, Teilprojekt des Nationalen Forschungsschwerpunktes Co-Me (Computerunterstützte und bildgeführte medizinische Eingriffe) des Schweizerischen Nationalfonds. 2010 - 2013

  • Gemeindecockpit – Strategische Führungsplattform für kleine und mittlere Gemeinden, Innosuisse-Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. U. Sauter (nur marginale Mitwirkung). 2007 - 2010

Auszeichnungen

Dipl. Ing. HTL, 1988, Diplom mit Auszeichnung und Diplompreis Wirtschaftsinformatik

Betreute Arbeiten

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Französisch - Verhandlungssicher
  • Englisch - Verhandlungssicher