eGov Lunch 2019/4

Der eGov Lunch des Instituts Public Sector Transformation stellt viermal jährlich ein aktuelles und innovatives Vorhaben rund um neue Informationstechnologien in Staat und öffentlicher Verwaltung vor. Das Spezielle am eGov Lunch ist der informelle Rahmen, der einen konstruktiven Austausch der Teilnehmenden aus Bund, Kantonen, Gemeinden, Vereinen, Hochschulen und Unternehmen ermöglicht.

07.11.2019, 11:30-14:00 Uhr – Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern

Thema: Das elektronische Bürgerdossier, oder was wir vom elektronischen Patientendossier lernen können

Im Gesundheitswesen werden Prozesse seit Jahren aus einer patienten-zentrierten Perspektive betrachtet und entlang von Patienten-Journeys optimiert. Mit dem elektronischen Patientendossier (EPD) werden Patienten in der gesamten Schweiz auf ein dezentrales, virtuelles Dossier zugreifen. Am konkreten Anwendungsfall der elektronischen Identifikation für das EPD wird aufgezeigt, wie die Prozess- und Datenarchitektur aussehen kann, um entlang eines institutionsübergreifenden Bürger-Journeys digitalen Mehrwert zu schaffen.

Steckbrief

  • Startdatum 07.11.2019, 11:30-14:00 Uhr
  • Ort Hotel Bern, Zeughausgasse 9, 3011 Bern

Praxispartner des Instituts Public Sector Transformation

Logo Partner

Partnermanagement und Organisation