HERMES Advanced

Verfügen Sie über gute Kenntnisse in HERMES sowie praktische Erfahrung und wollen das HERMES 2022 Advanced Zertifikat erwerben? Hier lernen Sie erfolgreiches Projektmanagement.

Ziele

  • erfolgreich ein Projekt nach HERMES planen und führen
  • effizient mit Projektauftraggeber und Projektausschuss zusammenarbeiten
  • erfolgreich IT-Projekte durchführen
  • die Zertifizierungsprüfung "HERMES Advanced" erfolgreich absolvieren
Hermes Bild

Steckbrief

  • Titel/Abschluss HERMES Advanced Zertifikat des TÜV SÜD Examination Institute
  • Dauer 3 Tage (plus Zertifizierungsprüfung)
  • Unterrichtstage Siehe Kursdaten
  • Anmeldefrist jeweils ca. 15 Tage vor Kursbeginn
  • Kosten Kursgebühr: 1'880 CHF (vor Ort), 1'780 CHF (online), Studentenpreis vor Ort 1'500 CHF, Studentenpreis online 1'450 CHF (jeweils zuzüglich Prüfungsgebühr)
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Berner Fachhochschule
    Schwarztorstrasse 48
    3007 Bern
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Siehe Kursdaten

Weitere Informationen zum Kurs

  • Auffrischen der HERMES-Projektgrundlagen
  • Projektplanung und -organisation
  • Projektführung und -steuerung
  • IT-System, -Betrieb und -Migration
  • Zertifizierungsvorbereitung "HERMES Advanced"
  • Zertifizierungsprüfung "HERMES Advanced"

Die Zertifizierungsprüfungen erfolgen nach der Vorgabe des TÜV SÜD. Weitere Informationen, insbesondere auch die Fallstudie für den Advanced Level finden Sie hier.

Erfahrene und angehende Projektleiter*innen mit guten Kenntnissen in HERMES und Projektmanagement.

Sie kennen die wesentlichen Elemente von HERMES (Szenarien, Module, Ergebnisse, Aufgaben und Rollen), verstehen, wie diese in einem Projekt zusammenspielen, und verfügen über praktische Erfahrung im Projektmanagement.

HERMES ist die Projektmanagementmethode für Informatik, Dienstleistung, Service und Geschäftsorganisationen und wurde von der Schweizerischen Bundesverwaltung entwickelt. Die Methode steht als offener Standard jedem zur Verfügung.

Alle Referenzinformationen zu HERMES werden von der Bundeskanzlei publiziert. Hier finden Sie u.a. das HERMES-Handbuch, die Vorlagen sowie die Online-Version der Methode.

Organisation + Anmeldung

Kurs dauert 3 Tage (die Zertifizierungsprüfung findet separat statt)

  • Tag 1: 8.30 bis ca. 16.30 Uhr
  • Tag 2: 8.30 bis ca. 16.30 Uhr
  • Tag 3: 8.30 bis ca. 16.30 Uhr
  • Tag 4: Prüfung

Kurskosten im Präsenz-Format

Kurskosten: CHF 1'880.-
zuzüglich Prüfungsgebühr: CHF 890.-

Studentenpreis

Kurskosten: CHF 1'500.-
zuzüglich Prüfungsgebühr: CHF 520.-

Kurskosten im Online-Format

Kurskosten: CHF 1'780.-
zuzüglich Prüfungsgebühr: CHF 890.-

Studentenpreis

Kurskosten: CHF 1'450.-
zuzüglich Prüfungsgebühr: CHF 520.-

Student*innen, die zum Zeitpunkt der Prüfung regulär an einer Hochschule der Schweiz immatrikuliert sind, dürfen den Kurs und die Prüfung zum Studierendenpreis belegen. Student*innen werden nach dem Motto «first come, first serve» behandelt und können nur am Kurs teilnehmen, wenn dieser nicht durch Normalzahler voll belegt ist.

Unsere HERMES Kurse werden mit einer kleinen Kursgrösse durchgeführt, um den Lernerfolg der einzelnen Teilnehmer*innen zu stärken (maximal 14 Personen).

Die Berner Fachhochschule behält sich vor, Kurse wegen mangelnder Teilnahme abzusagen.

Abschluss

Die Kursteilnehmer*innen erhalten nach erfolgreicher Prüfung ein HERMES Advanced Zertifikat des TÜV SÜD Examination Institute. Die Teilnehmer*innen erhalten auch eine Teilnahmebestätigung der BFH.

Partner

Logo APP

APP Unternehmensberatung AG berät seit über 40 Jahren schweizweit Kunden aus Verwaltung und Privatwirtschaft in den Themen Technologie, Organisation, Prozesse und Strategie.

Kursdaten und Anmeldung

HERMES Advanced Kurs Präsenz-Format

Der Kurs und die Zertifizierungsprüfung finden an der Schwarztorstrasse 48 in Bern statt.

HERMES Avanced Kurs Online-Format

  • Der Kurs wird online durchgeführt; ein Zugansglink zur Kursteilnahme wird vor Kursbeginn per E-Mail zugesandt. Die Kursunterlagen (Kursunterlagen + HERMES Referenzhandbuch) werden per Post zugestellt. 
  • Die Prüfung findet im Online-Format statt (72h Zeitfenster).

Preise Präsenz-Format

Kurskosten: CHF 1'880.-
Prüfungsgebühr: CHF 890.-

Studentenpreis

Kurskosten: CHF 1'500.-
Prüfungsgebühr: CHF 520.-

Preise Online-Format

Kurskosten: CHF 1'780.-
Prüfungsgebühr: CHF 890.-

Studentenpreis

Kurskosten: CHF 1'450.-
Prüfungsgebühr: CHF 520.-

Kursdaten und Kurszeiten Präsenz-Format

  • 03./04. und 11. April 2024 von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
    Zertifizierungsprüfung am 19. April 2024 um 14:00 Uhr
    Anmeldeschluss: 17. März 2024 

  • 20./21. und 28. November 2024 von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr
    Zertifizierungsprüfung am 06. Dezember um 09:00 Uhr
    Anmeldeschluss: 04. November 2024

Kursdaten und Kurszeiten Online-Format

  • 06./07. und 14. Juni 2024 von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr. 
    Zertifizierungsprüfung von 21. - 23. Juni 2024 (Startzeitpunkt innerhalb dieser 3 Tage flexibel und individuell wählbar)
    Anmeldeschluss: 21. Mai 2024
  • 02./03. und 10. Oktober 2024 von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr. 
    Zertifizierungsprüfung von 18. - 20. Oktober 2024 (Startzeitpunkt innerhalb dieser 3 Tage flexibel und individuell wählbar)
    Anmeldeschluss: 16. September 2024

Anmeldeformular

Für eine erfolgreiche Kursteilnahme ist es erforderlich, die Vorbereitungsaufgaben (im Selbststudium) vor Kursbeginn zu erledigen. Die Vorbereitungsaufgaben werden ca. 10 Tage vor Kursbeginn zur Verfügung gestellt (per E-Mail). Der Zeitaufwand beträgt ca. 3 bis 5 Stunden.

Ort der Kursdurchführung