Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene

Wünschen Sie sich ein Update in Betriebswirtschaft? Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Management macht Sie fit für die heutigen Herausforderungen.

Arbeiten Sie im Marketing, im Controlling, im HR oder einem anderen betriebswirtschaftlichen Bereich? Dann wird Sie dieses CAS interessieren, denn mehrere Unternehmensfunktionen haben sich in den letzten Jahren markant verändert. Diesem Wandel wollen Sie mit einer anspruchsvollen Weiterbildung begegnen.

  • Sie erlernen anwendungsorientiertes Vertiefungswissen der Betriebswirtschaft, das mit Hilfe von zielgruppengerechten Managementtechniken und -methoden vermittelt wird.
  •  Sie verstehen komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und analysieren sie eigenständig.
  • Sie führen Diskussionen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und können fremde Beiträge in den richtigen Kontext einordnen.
  • Sie arbeiten aktiv an Ihren Fähigkeiten in Bezug auf Rhetorik und Präsentationstechniken.
  • Durch den Austausch mit anderen Studierenden und unseren Dozierenden erweitern Sie Ihren fachlichen Horizont und Ihr persönliches Netzwerk.

Weiterbildung Departement Wirtschaft

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • Dauer 21 Studientage
  • Unterrichtstage Donnerstag, Freitag, Samstag (alle 3-4 Wochen)
  • Anmeldefrist 6 Wochen vor Start, bei verfügbaren Plätzen auch spätere Anmeldung möglich
  • Anzahl ECTS 12 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 8’500
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Frühling 2019

Inhalt + Aufbau

Portrait

Aktuell, generalistisch ausgerichtet und herausfordernd. Diese berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt Ihnen tiefgehende Kenntnisse in Betriebswirtschaft und bringt Sie vorwärts. Sie gewinnen aktuelles Wissen und setzen dieses zielorientiert in Ihrer gegenwärtigen oder zukünftigen beruflichen Position ein. Sie setzen sich mit Trends und Entwicklungen auseinander, welche in Ihrem ursprünglichen BWL-Studium noch wenig Bedeutung hatte.

Ausbildungsziel

  • Sie erlernen anwendungsorientiertes Vertiefungswissen der Betriebswirtschaft, das mit Hilfe von zielgruppengerechten Managementtechniken und -methoden vermittelt wird.
  • Sie verstehen komplexe betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und analysieren sie eigenständig.
  • Sie führen Diskussionen mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und können fremde Beiträge in den Kontext einordnen.
  • Sie arbeiten aktiv an Ihren Fähigkeiten in Bezug auf Rhetorik und Präsentationstechniken.
  • Durch den Austausch mit anderen Studierenden und Referenten erweitern Sie Ihren fachlichen Horizont und Ihr persönliches Netzwerk.

Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Betriebswirtschaft setzt sich aus verschiedenen Themenblöcken zusammen, die aufeinander abgestimmt sind. Themen, wie Digital Marketing, Sales oder Lean Management ergänzen Vertiefungsfächer wie Business Development und Volkswirtschaft. Firmenbesuche und Diskussionen mit erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern lassen Sie live und hands-on moderne Betriebsführung erleben. Sie schliessen der CAS Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene mit der Präsentation eines selbstständig verfassten Transferberichts ab. In diesem stellen Sie Ihre methodischen und fachlichen Kompetenzen unter Beweis.

  • Gruppenarbeiten
  • Referate und Lehrgespräche
  • Kurzreferat in Zweiergruppen
  • Studium von Best-Practice-Beispielen und Fallstudien
  • Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen Persönlichkeiten
  • Besuche in Unternehmungen, Organisationen oder Verbänden
  • Sharepoint-Plattform für Kommunikation und Dokumentenablage

Die erfolgreiche Teilnahme am Studiengang setzt den Besuch des Kontaktstudiums und das Bestehen der Kompetenznachweise voraus. Als Kompetenznachweise gelten:

  • Transferbericht: Sie erstellen eine schriftliche Arbeit zu einem Thema Ihrer Wahl in Absprache mit dem/der Dozierenden
  • Kurzreferat in Zweiergruppe zu einem ausgewählten Themenblock des CAS: Gruppen und Themen werden zu Beginn des CAS festgelegt
  • Präsentation Ihres Transferberichts: Sie präsentieren Ihren Transferbericht und diskutieren neueste Entwicklungen des behandelten Themas mit der Jury und dem Publikum
  • Teilnahme an 5 Präsentationen: Sie nehmen an mind. 5 Präsentationen Ihrer Mitstudierenden teil. Sie wählen selbstständig aus, an welchen 5 Präsentationen Sie teilnehmen

Titel + Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Berner Fachhochschule in «Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene»

Projekte + Abschlussarbeiten

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gern eine Liste zu, welche die Themen der Transferberichte aus den vergangenen Semestern umfasst. Als Absolventin oder Absolvent dieses CAS haben Sie während des Semesters zudem die Möglichkeit, ausgewählte Transferberichte der Alumni einzusehen.

Dozentinnen + Dozenten

Unsere Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen in den jeweiligen Themenbereichen. Sie verfügen über ein Hochschulstudium und über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Voraussetzungen + Zulassung

Sind Sie mit betriebswirtschaftlich ausgerichteten Fach-, Projektleitungs- oder Führungsaufgaben betraut? Arbeiten Sie in der Privatwirtschaft, der Verwaltung oder in einer NGO? Verfügen Sie über solide betriebswirtschaftliche Kenntnisse und suchen eine massgeschneiderte vertiefte Weiterbildung in BWL? Legen Sie Wert darauf, eine konzentrierte und zeitlich überschaubare Weiterbildung zu absolvieren? Dann passt der CAS Betriebswirtschaft für Fortgeschrittene optimal zu Ihren Erwartungen.

Zulassungsbedingungen

Mit einem Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung können Sie jetzt beginnen. Steigen Sie ebenfalls ein mit einer gleichwertigen Aus- oder Weiterbildung und mehrjähriger Berufserfahrung. In diesem Fall absolvieren Sie den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, der für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss obligatorisch ist. Ausnahme: Sie haben dieses Modul bereits im Rahmen eines anderen CAS besucht.

Um zu diesem CAS zugelassen zu werden, müssen Sie über eine betriebswirtschaftliche Vorbildung verfügen. Diese kann im Rahmen der folgenden Aus- und Weiterbildungen erfolgt sein:

  • Studium der Betriebsökonomie oder Wirtschaftsinformatik (FH, Uni oder HF)
  • CAS Betriebswirtschaft für Fach- und Führungskräfte
  • CAS Betriebswirtschaft für Gesundheitsfachleute
  • o.Ä. in Absprache mit der Studienleitung

Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprache ist grundsätzlich Deutsch. Die Pflichtliteratur ist ebenso auf Deutsch. Es kann ganz vereinzelt vorkommen, dass wenige Texte auf Englisch abgegeben werden.

Bewerbungen aus dem Ausland

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an oder kontaktieren Sie die Studienleitung, die für Ihren Studiengang zuständig ist.

Ausnahmen

Die zuständige Studienleitung entscheidet «sur dossier» über die Zulassung nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen CAS-Abschluss.

Für alle Studierenden unserer CAS-Angebote bieten wir eine halbtägige Veranstaltung «Wirkungsvolles Lernen» an. Der Besuch wird wärmstens empfohlen und ist für die CAS-Studierenden kostenlos. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Ihnen die Besonderheiten des anwendungsorientierten Lernens im Fachhochschulkontext vermittelt.

Organisation + Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online über ein Anmeldeformular. Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument):

  • Diplome
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passfoto (im JPG-Format)

Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben.

Die Dauer des Studiengangs beträgt 21 Studientage.

Pro Monat findet ca. ein Modul im Blockunterricht ganztags am Donnerstag, Freitag und Samstag statt 8.30-16.30 Uhr.

Anmeldeschluss für den Studiengang ist 6 Wochen vor Start. Bei verfügbaren Studienplätzen ist eine spätere Anmeldung möglich.

CHF 8’500
Sämtliche Kosten für Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Max. 24 Teilnehmende

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Studienort + Infrastruktur

Bestandteil von