Digital Marketing und Transformation

Wollen Sie die digitale Transformation und das digitale Marketing Ihres Unternehmens vorantreiben? Lernen Sie die optimalen Instrumente kennen und einsetzen.

Das CAS Digital Marketing und Transformation bereitet Sie auf den digitalen Wandel im Unternehmensumfeld vor und zeigt Ihnen, wie Sie ihn erfolgreich bewältigen.

  • Erkennen Sie die Herausforderungen des Marketings im digitalen Wandel und wenden Sie dafür geeignete Instrumente an.
  • Analysieren Sie Digital-Marketing-Strategien.
  • Verfassen und setzen Sie Digital-Marketing-Konzepte um.
  • Erfassen, analysieren und wenden Sie die Besonderheiten des Digital-Marketing-Mixes an.
  • Verstehen und setzen Sie Social Media im strategischen und operativen Kontext ein.

Weiterbildung Departement Wirtschaft

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • Dauer 18 Studientage
  • Unterrichtstage Sechs Blöcke jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag
  • Anmeldefrist 6 Wochen vor Start, bei verfügbaren Plätzen auch spätere Anmeldung möglich
  • Anzahl ECTS 12 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 8'500
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Frühling 2019

Inhalt + Aufbau

Portrait

Umfangreich und zukunftsorientiert. Das CAS Digital Marketing und Transformation ist am Puls der Zeit und zeigt Ihnen, wie Sie den digitalen Wandel gut meistern. Wir gehen vom klassischen Marketingmix aus und reichern ihn mit den neusten Zutaten des digitalen Marketings an. In dieser Weiterbildung analysieren und messen Sie geeignete Instrumente und verknüpfen sie zu neuen Marketingwerkzeugen. 
Diese berufsbegleitende Weiterbildung macht Sie mit aktuellen Modellen und Konzepten vertraut. Sie profitieren von zahlreichen externen Fachreferenten, die aus der gelebten Praxis erzählen. Basierend auf diesen Erfahrungen stellen Sie Reflexionen an und wenden das Gelernte auf aktuelle Fälle an.

Ausbildungsziel

Im CAS Digital Marketing und Transformation eignen Sie sich vielseitige Kompetenzen an, die Sie umgehend in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

  • Geschäftsmodelle von Plattformen kennen und ableiten 
  • Digital-Marketing-Strategie in all ihren Ausprägungen analysieren 
  • Digital-Marketing-Konzepte verfassen und anwenden 
  • Besonderheiten des Digital-Marketing-Mix erfassen, analysieren und anwenden 
  • Die sieben P des Marketings im Digital-Marketing-Case gezielt einsetzen  
  • Social Media im strategischen und operativen Kontext verstehen und anwenden 
  • Kampagnen anhand differenzierter Optiken analysieren und beurteilen 
  • Dark Ads lokalisieren, analysieren und die Absicht erkennen 
  • Digital Pricing und seine Ausprägungen kennen und fallweise anwenden 
  • E-Business prozessual verstehen und fallweise anwenden 
  • Big-Data-Analysen im Kontext des Digital-Marketing-Mixes erklären und beurteilen 
  • On- und Offline-Inszenierungen begreifen und beurteilen
  • Digital-Marketing-Trends verstehen und im betrieblichen Umfeld bewerten

Inhalte

Sie wollen den Mechanismus von digitalem Marketing verstehen? Die digitale Transformation in ihrem Kern erfassen? Diese berufsbegleitende Weiterbildung ist auf der Höhe der Zeit und bringt Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung voran.

  • Disruptive Geschäftsmodelle, Food Supply Chain Management, Medien und Unterhaltung, Kundennetzwerke
  • Platform Business, Connected Cars, Logistik
  • Big-Data-Analytik 
  • App Economy
  • E-Business
  • Preisbildung im E-Business
  • Preisbildung
  • Blockchain
  • Digital-Marketing-Strategie
  • Social-Media-Strategie
  • Content Marketing
  • Digital Positioning
  • Skills Transformation
  • Process Management
  • Off- und Online Physical Facilities
  • Trends und Futures

Studienreise

Zum Abschluss des Studiengangs sind zwei Firmenbesuche geplant:

  • Bei einer Firma, die zu den Treibern der Digitalen Transformation zählt
  • Bei einem Unternehmer, der die modernen Kommunikationsinstrumente exemplarisch entlang ihrer Entwicklung einsetzt.

Das CAS Digital Marketing und Transformation wartet auch methodisch mit den neusten Techniken auf.

  • Referate, Lehrgespräche, Fachdiskussionen 
  • Top-Down-Approach: Vom Allgemeinen zum Besonderen 
  • Lösungsansätze im Allgemeinen und studentenzentriert entsprechend den Bedürfnissen 
  • Individuelle Coaching-Gespräche 
  • Gruppenarbeiten, Selbstreflexion 
  • Drei Exkursionen (geplant)
  • Führen eines Blogs als Lernbericht 
  • Die Studierendenplattform Sharepoint ergänzt diese Unterrichtsformen. Sie ermöglicht den Zugriff auf Dokumente, Mitteilungen und Informationen.
  • Eine Praxisarbeit in Kleingruppen von 2-3 Personen 
  • Individuelle Führung eines Blogs als Lernbericht 
  • Ein Transferbericht als Einzelarbeit, Umfang 3'000 Wörter

Titel + Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Berner Fachhochschule in «Digital Marketing und Transformation» (12 ECTS-Credits)

Dozentinnen + Dozenten

Die Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen in den jeweiligen Themenbereichen. Sie verfügen über ein Hochschulstudium und über langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Voraussetzungen + Zulassung

Sind Sie für die digitale Entwicklung Ihres Unternehmens zuständig? Arbeiten Sie in der Privatwirtschaft, in der Verwaltung, in einer Institution oder Non-Profit-Organisation? Das CAS Digital Marketing und Transformation ist ideal für Sie, wenn Sie sich ein breites Wissen in einem nachhaltigen Marktumfeld aneignen und eine tragende Rolle in der Digitalisierung Ihres Unternehmens spielen wollen.

Zulassungsbedingungen

Mit einem Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung können Sie jetzt beginnen. Steigen Sie ebenfalls ein mit einer gleichwertigen Aus- oder Weiterbildung und mehrjähriger Berufserfahrung. In diesem Fall absolvieren Sie den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, der für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss obligatorisch ist. Ausnahme: Sie haben dieses Modul bereits im Rahmen eines anderen CAS besucht.

Berufliche Voraussetzungen

Sie verfügen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Während Ihrer Teilnahme am CAS-Studiengang Digital Marketing und Transformation ist eine Tätigkeit im Marketingbereich Voraussetzung, beziehungsweise muss eine solche Funktion in Aussicht stehen.

Kenntnisse & Fähigkeiten

Grundlagen der Marketingtheorie sollten bekannt sein. Für Studieninteressierte mit wenig Erfahrung im Bereich Marketing empfiehlt sich eventuell die Teilnahme am CAS Marketing Management.

Sprachkenntnisse

Gut entwickelte passive englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Ausnahmen

Die zuständige Studienleitung entscheidet «sur dossier» über die Zulassung nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Bewerbungen aus dem Ausland

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an oder kontaktieren Sie die Studienleitung, die für Ihren Studiengang zuständig ist.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen CAS-Abschluss.

Für alle Studierenden unserer CAS-Angebote bieten wir eine halbtägige Veranstaltung «Wirkungsvolles Lernen» an. Der Besuch wird wärmstens empfohlen und ist für die CAS-Studierenden kostenlos. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Ihnen die Besonderheiten des anwendungsorientierten Lernens im Fachhochschulkontext vermittelt.

Organisation + Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt Online über ein Anmeldeformular. Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument):

  • Diplome
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passfoto (im JPG-Format)

Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben.  

Die Dauer des Studiengangs beträgt 18 Studientage.

Sechs Blöcke jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag

Anmeldeschluss für den Studiengang ist 6 Wochen vor Start. Bei verfügbaren Studienplätzen ist eine spätere Anmeldung möglich.

CHF 8’500
Sämtliche Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen.

Maximal 24 Teilnehmende

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Studienort + Infrastruktur