Prof. Gerlinde Tafel

Steckbrief

Prof. Gerlinde Tafel Dozentin

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Soziale Arbeit
    Weiterbildung, Dienstleistung, Forschung
    Hallerstrasse 10
    3012 Bern

Tätigkeiten

  • Studienleitung MAS Systemische Beratung und Supervision

  • Systemische Beratung und Supervision: Curriculare Entwicklung CAS und MAS, Studienleitung, Duchführung und Beratung.

  • Beratung im Zwangskontext, Kooperation mit "Nicht-Kooperierenden".

  • Kreative Methoden in der Beratung

  • Team-, Fall- und Ausbildungssupervision

  • Durchführung von Inhouse-Weiterbildungen, massgeschneidert

  • Beratung und Begleitung von systemisch-orientierten Projekten in Feldern der Sozialen Arbeit

  • Entwicklung von innovativen Konzepten zur Gestaltung von beteiligungsorientierten Unterstützungsprozessen

Lebenslauf

  • seit 2010: Dozentin und Studienleiterin an der BFH, Departement Soziale Arbeit.
  • seit 1996: Freiberuflich in eigener Praxis: Supervision, Systemische Beratung und Therapie, Weiterbildung, Moderation, Teamentwicklung, Projektbegleitung
    Organisationsberatung und Konzeptentwicklung.
  • 2002-2004: Personal- und Organisationsentwicklung in der REGE mbH in
    Bielefeld (Begleitung von OE-Prozessen in der Arbeitsintegration, Entwicklung
    von PE-Konzepten, curriculare Entwicklung und Durchführung von
    Beratungsfortbildungen, Beratung, Supervision und Coaching).
    Lehraufträge an der Universität Bielefeld und Universität Rostock
    (Erziehungswissenschaft).
  • 1995-2002: Leitung Sozialer Dienst der Innungskrankenkasse in Bielefeld
    (Psychosoziale Beratung, Case Management, Organisationsberatung).
  • 1992-1995: Leitung Selbsthilfekontaktstellen in Berlin und Bielefeld (Beratung, Bildung, Projektentwicklung).
  • 1987-1991: Leitung Kindertagesstätten in Enger und Berlin (Konzeptentwicklung, Elternberatung, Vorstandsarbeit).
  • Diplom-Pädagogin (Erziehungswissenschaft) Universität Bielefeld
  • Moderatorin Paritätische Akademie
  • Diplom-Supervisorin (bso) Diakonische Akademie Deutschland
  • Mediatorin (BM) Bundesverband Mediation (BM)
  • Systemischer Coach, Organisationsberaterin und Supervisorin (bso) institut für systemische impulse (isi)
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG) Institut für Systemische Ausbildung und Entwicklung (IFWeinheim)
  • IFS-Therapeutin Institut für Integrative systemische Therapie mit der Inneren Familie (IIFS)

Publikationen

  • Tafel, G. (2004): Arbeitssuchende kompetent beraten und fördern.
    Eine Weiterbildungskonzeption für Fallmanagement und Arbeitsmarktberatung. Bielefeld: REGE mbH

  • 2012: Wie sprechen wir Eltern darauf an, wenn wir von Körperstrafen der Eltern erfahren haben bzw. sie vermuten? Vortrag im Rahmen der Veranstaltung: Wenn Eltern schlagen: tolerieren oder intervenieren? Fachstelle Kinderschutz Kanton Solothurn. (Online publizierter Fachvortrag).

  • 2011: Beratung und Beziehung im Case Management: Im Brennpunkt: Adressat/-in !? Vortrag auf der Jahrestagung Case Management in Mettmann, in Zusammenarbeit mit Ruth Remmel-Faßbender. (Online publizierter Fachvortrag).

  • 2010: Brennpunkt Klient/in – Hauptperson oder Statist/in? Die Bedeutung der Beziehung zwischen Case Manager/in und Klient/in. Vortrag auf der 8. Schweizerischen Case Management-Tagung in Küsnacht ZH. (Online publizierter Fachvortrag).

  • 2009: Beratung in unterschiedlichen Handlungsfeldern des Case Management - Auf welche Kompetenzen kommt es an? Vortrag auf der Qualitätstagung der DGCC in Mainz. (Online publizierter Fachvortrag).

Mitgliedschaften

  • Systemis. Schweizerische Vereinigung für Systemische Therapie und Beratung

  • bso. Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung

  • BM. Bundesverband Mediation e. V.