Auszeichnungen

Zahlreiche Preise und Auszeichnungen belegen die Qualität der Lehr- und Forschungstätigkeit der BFH. Die Übersicht zeigt Ehrungen, die BFH-Angehörige im nationalen und internationalen Wettbewerb erlangt haben

Jahr Bereich Beschreibung
12/2015 WGS-FBG

Lisa Bachmann, Angéline Bardill und Lorenz Radlinger gewinnen am Pelvisuisse Symposium 2015 den Preis für das beste Poster. Das Thema der dabei vorgstellten Bachelor-Thesis heisst «Ermüdung der Beckenbodenmuskulatur während verschiedener Laufgeschwindigkeiten bei verschiedenen Laufstilen». 

mehr
12/2015 WGS-FBG

Monika Leitner, Helene Moser, Jan Taeymans, Annette Kuhn und Lorenz Radlinger gewinnen am Pelvisuisse Symposium 2015 mit ihrem Poster «Pelvic floor muscle displacement during voluntary and involuntary activation in continent and incontinent women» einen Posterpreis. Das Poster ist Teil der Dissertation von Monika Leitner

mehr
12/2015 WGS-FBG

Simon Eberle, Manuel Markus Scuderi und Angela Blasimann gewinnen den SVSP-Nachwuchsforschungspreis des Schweizerischen Sportphysioverbands, der im Rahmen des World Congress for Sports Physical Therapy 2015 in Bern verliehen wurde. Die prämierte Bachelor-Thesis trägt den Titel «Effekt eines Rumpfkrafttrainings auf die Verletzungsanfälligkeit bei erwachsenen Fussballspielern». 

mehr
12/2015 HKB

Igor Andreev, Student aus der Klasse von Tomasz Herbut und HKB-Mitarbeiter, wurde am «9th Hamamatsu International Piano Competition» in Japan mit dem Spezialpreis für die beste Interpretation in zeitgenössischer Musik ausgezeichnet. 

12/2015 HKB

Mischa Kozłowski aus der Klavierklasse von Tomasz Herbut wurde mit seiner Kammermusikpartnerin Ilona Basiak Preisträger des «ORPHEUS - Swiss Chamber Musik Competition 2016». 

12/2015 HKB

Marie Louise Tochev, MA Music Pedagogy, hat beim 10. Internationalen Franz Schubert Wettbewerb in Russe, Bulgarien, den Schubertpreis für die beste Schubert-Interpretation und den Preis von Dirigent Ivo Venkov (Konzert mit einem Orchester in Antwerpen im März 2016) gewonnen. 

12/2015 HKB

Elie Joliet, Bachelorstudent in der Orgelklasse von Benjamin Righetti, hat einen Studienpreis des Migros Genossenschaftsbunds erhalten. 

12/2015 HKB

Die Gesellschaft zu Ober-Gerwern hat dieses Jahr zum ersten Mal den Ober-Gerwern-Masterpreis für Absolventinnen und Absolventen der Hochschule der Künste Bern HKB ausgeschrieben. Der Preis, der jährlich für eine oder mehrere herausragende Masterarbeiten vergeben wird, geht dieses Jahr an Yasmine Sarah Kerber. 

12/2015 TI

Der Bundesrat wählte PD Dr. Eva Schüpbach, in die Eidgenössische Kommission für Lufthygiene - EKL. Damit ist die Berner Fachhochschule neu in einer ausserparlamentarischen Kommission vertreten. 

mehr
12/2015

Lara Zaugg, eine ehemalige BSc BA International Program-Studentin, erhält als eine von zehn BewerberInnen der Schweiz ein Fulbright-Stipendium. Dies ermöglicht es ihr ein Masterstudium an einer Elite-Universität in Amerika zu absolvieren. Das Fulbright-Stipendium ist heute eines der prestigeträchtigsten Stipendien weltweit.

Im Bewerbungsprozess für das Stipendium wurde sie durch Bruno Bucher, Dozent für Marketing, unterstützt. Er war ihre Referenz im aufwändigen Bewerbungsprozess.

 

mehr
Treffer 1 bis 10 von 196
Seite drucken
efqm
efqm