Certified Sustainability Reporting Specialist (CSRS)

Sie möchten mehr über Nachhaltigkeitsberichterstattung erfahren? Erweitern Sie in diesem Fachkurs Ihren Horizont zu einem Thema, das immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Sie sind gefordert, sich mit der neuen EU-Richtlinie «Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)» zu beschäftigen, weil Ihr Unternehmen oder deren Tochtergesellschaft(en) einen Nachhaltigkeitsbericht verfassen werden? Sind betriebliche Standards betreffend Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) Teil Ihrer Unternehmenspolitik und möchten Sie darüber adäquat berichten können? Dann ist dieser Fachkurs genau richtig für Sie:

  • Sie erwerben umfassende und praxisbezogene Kenntnisse der Nachhaltigkeitsberichterstattung nach CSRD, ESRS und EU-Taxonomie-Verordnung.
  • Sie befassen sich mit den Environment- und Social-Standards von ESRS.
  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die aktuelle Entwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung.
  • Sie sind in der Lage, die Umsetzung im Unternehmen voranzutreiben und Mitarbeitende zu informieren.
  • Sie werden Expert*in rund ums Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Fachkurs
  • Dauer 4 1/2 Tage
  • Unterrichtstage 23./24.8. und 5./6.9. jeweils von 08.45h - 16.30h (inkl. Pausen)
    Samstag, 7.9.24 von 09.00h - 12.00h
  • Anmeldefrist Anmeldeschluss ist 6 Wochen vor Start. Bei verfügbaren Plätzen ist eine spätere Anmeldung möglich.
  • Anzahl ECTS Keine
  • Kosten CHF 3'880 inkl. 12 Lehrbriefe und Kompetenznachweis
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung August/September 2024

Inhalt + Aufbau

Portrait

Der Nachhaltigkeitsberichterstattung kommt die gleiche Bedeutung wie der klassischen Finanzberichterstattung zu. Sie prägt die tägliche Arbeit der Entscheidungsträger*innen sowie der Mitarbeitenden im Accounting, Controlling sowie weiteren Bereichen im Unternehmen.

Konsequenterweise ist es für diese Mitarbeitenden erforderlich, sich intensiv mit Nachhaltigkeitsberichterstattung zu beschäftigen und das Ergebnis in den Reporting- und Steuerungsprozess einfliessen zu lassen.

Ausbildungsziele

  • Sie erwerben umfassende und praxisbezogene Kenntnisse der Nachhaltigkeitsberichterstattung nach CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive), ESRS (European Sustainability Reporting Standards) und EU-Taxonomie-Verordnung.
  • Sie befassen sich mit den Environment- und Social-Standards von ESRS.
  • Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die aktuelle Entwicklung der Nachhaltigkeitsberichterstattung.
  • Sie sind in der Lage, die Umsetzung im Unternehmen voranzutreiben und Mitarbeitende zu informieren.
  • Sie werden Expert*in rund ums Thema Nachhaltigkeitsberichterstattung.
Partnerlogo Accovalist
ACCOVALIST Institute, D-Rottenburg

Wir befassen uns im Fachkurs mit folgenden Inhalten:

  • Die neue Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)
  • Die EU-Taxonomie-Verordnung
  • Die ESEF-VO und Einführung in die ESRS
  • Cross-Cutting Standards I ESRS I und 2: Allgemeine Anforderungen und Allgemeine Angaben
  • Environment Standards  Teil I von 3 – ESRS El: Klimawandel
  • Environment Standards Teil 2 von 3 – ESRS E2 und E3: Umweltverschmutzung, Wasser- und Meeresressourcen
  • Environment Standards Teil 3 von 3 – ESRS E4 und E5: Biologische Vielfalt und Ökosysteme sowie Ressourcennutzung und Kreislaufwirtschaft
  • Social Standards Teil I von 2: ESRS Sl: Eigene Belegschaft
  • Social Standards lTeil 2 von 2: ESRS52, 53 und 54: Arbeitskräfte in der Wertschöpfungskette, Betroffene Gemeinschaften, Verbraucher und Endnutzer
  • Governance Standards I ESRS Gl : Unternehmenspolitik

Erwachsene lernen anders. Moderne Erwachsenenbildung ist für uns in der Weiterbildung BFH Wirtschaft zentral. Unsere Mission mit «Hirn, Herz und Hand» ist ein wichtiger Grundsatz, der unsere Angebote prägt. Der Unterricht orientiert sich an den beruflichen und lebenspraktischen Erfahrungen unserer Teilnehmenden. Der Mix macht es aus: Kontaktstudium und Phasen für Selbststudium, analoge Lernumgebung und digitale Tools.

In den CAS sowie in einigen Fachkursen arbeiten wir mit Microsoft Teams. Sie haben dort Zugriff auf Dokumente, Mitteilungen und Informationen und nutzen die Chat-Funktion innerhalb Ihrer Klasse.

Präsenzseminar mit Vortrag und Fallstudien.

Schriftliche Prüfung (3 Stunden)

Dozierende

Unsere Dozent*innen sind ausgewiesene Expert*innen mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen. Sie verfügen über ein Hochschulstudium und langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung. 

Zulassung + weiterführendes Studium

Sie sind im Controlling, in den Finanzen oder im Berichtwesen tätig? Holen Sie sich hier Know-how für Nachhaltigkeitsreporting. Seien Sie ganz vorne mit dabei: Nachhaltigkeitsreporting wird immer wichtiger.

Typische Teilnehmende sind: 

  • Vorgesetzte und Mitarbeitende, die sich mit Berichterstattung, Reporting, Corporate Governance und ESG befassen.
  • Mitarbeitende im Accounting und Controlling.

Zulassungsbedingungen

Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse nötig.

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Organisation + Anmeldung

Der Kurs dauert insgesamt 4 1/2 Tage: 23./24.8. und 5./6.9. jeweils von 8.45h - 16.30h, Prüfung am 7.9.24 von 9.00h - 12.00h. Maximal 24 Teilnehmende.

Direkt zur Online-Anmeldung

Für die Anmeldung benötigte Dokumente

Die Anmeldung erfolgt über unser Portal. Bitte laden Sie folgende Dokumente hoch, auch wenn Sie diese bereits für eine andere Anmeldung eingereicht haben:

  • Diplome (PDF, max. 1 MB pro Dokument)
  • tabellarischer Lebenslauf (PDF, max. 1 MB pro Dokument)
  • Passfoto (im JPG-Format, max 1 MB)

Informationen zum Fachkurs

Der Anmeldeschluss für den Studiengang ist 6 Wochen vor Start. Bei verfügbaren Plätzen ist eine spätere Anmeldung möglich.

Der Kurs findet im August/September 2024 statt.

CHF 3’880.-

Kursunterlagen, 12 Lehrbriefe, ein vorausgehender Begleit- und ein abschliessender Zusatzlehrbrief und Prüfungsgebühr sind im Preis inbegriffen.

Für weitere Teilnehmende aus dem gleichen Unternehmen gewähren wir eine Reduktion von 10 %. 

Studienort + Infrastruktur

Der Unterricht findet an der Schwarztorstrasse 48 in Bern statt.