Prof. Theresa Scherer

Steckbrief

Prof. Theresa Scherer Leiterin BSc Pflege

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Gesundheit
    Pflege
    Murtenstrasse 10
    3008 Bern

Tätigkeiten

  • Leiterin Bachelorprogramme in Pflege

  • Stv. Abteilungsleiterin Pflege

  • Interprofessionelle Lehre

  • Curriculumsentwicklung

  • Assessment und Evaluation

Forschung

  • Interprofessionelle Lehre

Lebenslauf

  • seit 2006 Aufbau und Leitung der Bachelor-Studiengänge in Pflege Berner Fachhochschule, Departement Gesundheit
  • 2001-2006 Berufsschullehrerin Berufsschule für Pflege Bern, Programm DNII am Ausbildungszentrum Insel in Bern
  • 1990-2001 Stv. Leiterin Interdisziplinäre Intensivpflegestation des Lindenhofspitals Bern
  • 1986-1990 Dipl. Pflegefachfrau Soins intensifs, Clinique Cécil, Lausanne
  • 1985-1986 Dipl. Pflegefachfrau Intensivbehandlung Inselspital, Bern
  • 1985 Dipl. Pflegefachfrau Schweizerischen Katastrophenhilfekorps im Sudan
  • 1983-1985 Dipl. Pflegefachfrau Klinik Beau-Site, Bern
  • 1981-1982 Dipl. Pflegefachfrau Chirurgische Abteilung (Visceralogie, Gynäkologie, Urologie und ORL), Lindenhofspital Bern
  • Master of Medical Education Medizinische Fakultät der Universität Bern
  • Höhere Fachausbildung für Gesundheitsberufe (HFG), Schwerpunkt Berufspädagogik Weiterbildungszentrum für Gesundheitsberufe Aarau
  • Schule für die Ausbildung von Pflegepersonal in Intensivbehandlung Inselspital Bern
  • Vorbereitungskurs für die Übersetzerabteilung Dolmetscherschule Zürich
  • Certificate of Proficiency English Marble Arch Intensive English, London
  • Eidg. Maturität Typus B Feusi Bern
  • Diplom Allgemeine Krankenpflege (AKP) Schwesternschule der Rotkreuzstiftung für Krankenpflege, Lindenhof Bern

Projekte

  • Interprofessionelles Curriculum 2020

Publikationen

  • Scherer Theresa, Monteverde Settimio (2015). Entwicklung von Schlüsselkompetenzen im Pflegestudium: Der Beitrag des Problem-Based Learning, Buchkapitel in „Erfolgreich in die Zukunft: Schlüsselkompetenzen in Gesundheitsberufen“, Heyse/Giger (Hrsg.), medhochzwei Verlag, Heidelberg

  • Scherer Theresa (2014). Ziemlich beste Freunde: Vom Mut über den eigenen Studiengang hinauszuschauen, Interprofessionelle Lehre im Fachbereich Gesundheit, didaktiv – Die Schriftenreihe der Fachstelle Hochschuldidaktik & E-Learning HdEL, Berner Fachhochschule, Bern

  • Scherer Theresa (2013). Spiritualität in der Ausbildung von Gesundheitsberufen - überflüssige Anhängsel oder wertvoller Baustein, Spiritualität in der Medizin, Klinik SGM Langenthal

  • Scherer Theresa, Straub Jan, Schnyder Daniel, Schaffner Noemi (2013). Der Einfluss von Anonymität in der Lehrevaluation durch Studierende, GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung, München

  • Scherer Theresa, Straub Jan, Schnyder Daniel, Schaffner Noemi (2013). The Effects of Anonymity on Student Ratings of Teaching and Course Quality in a Bachelor Degree Programme, GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung, München

  • Hahn Sabine, Scherer Theresa, Metzenthin Petra, Heuer Andreas (2013). Mehr als die Akademisierung der Ausbildung? Professionalisierung der Psychiatrischen Pflege in der Schweiz, Psych.Pflege heute, Georg Thieme Verlag KG, Stuttgart

  • Scherer Theresa und Schaffner Noemi (2012). Wenn der Sieben-Schritt zum Alibi wird: Die Studienaufgabe, in Mair M. et al. (Hrsg.), Problem-Based Learning im Dialog, facultas.wuv Universitätsverlag, Wien

  • Scherer Theresa, Straub Jan und Schnyder Daniel (2010). Weiterbildungskonzept; Departement Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit; Berner Fachhochschule

  • Straub Jan und Scherer Theresa (2010). Bachelor of Science in Pflege: Grund für die Einführung des Studiengangs Dialog 29, Zeitschrift der Lindenhof Schule und der Vereinigung der Ehemaligen der Lindenhof Schule, Ausgabe Herbst 2010, S. 18 - 20

  • Scherer Theresa, Schmid-Meister Andreas und Bischofberger Iren (2010). Clinical Assessment in der Bachelorausbildung: Professionelle Kompetenz zur Erfassung von Pflegesituationen
    Krankenpflege, 2/2010, S. 16 - 19

  • Lindpaintner Lyn S., Bischofberger Iren, Brenner Andrea, Knüppel Susanne, Scherer Theresa, Schmid-Meister Andreas, Schäfer Monika, Stoll Hans Rudolf, Stolz-Baskett Peter, Weyermann-Etter Suzanne und Hengartner-Kopp Beatrice (2009). Defining Clinical Assessment Standards for Bachelor’s-Prepared Nurses in Switzerland
    Journal of Nursing Scholarship, 2009; 41:3, 320-327

  • Scherer Theresa und Öchsner Wolfgang (2008). Vom Umgang mit Evaluationen, ein Kongressbericht; Unpublished Manuscript

  • Scherer Theresa (2004). Konsens im Prüfen. Eine Delphi-Studie über das Qualifikationsverfahren im Bereich Pflege, Geburtshilfe und Rettungssanität des Ausbildungszentrums Insel am Universitätsspital in Bern
    Masterthese, Master of Medical Education, Med. Fakultät Universität Bern

  • Scherer Theresa (2002). Pädagogischer Konstruktivismus. Eine fachdidaktische Betrachtung des Pflegeunterrichts zum Thema AIDS. Schriftliche Abschlussarbeit, Höhere Fachschule für Gesundheitsberufe

  • Sprumont, D., Scherer, T., Monteverde, S., Kerspern, M.-N. (2017). Die Rolle der Sozialwissenschaften in den Gesundheitsberufen. Schweizerische Ärztezeitung 98(48):1622–1623.

  • Sprumont, D., Scherer, T., Monteverde, S., Kerspern, M.-N. (2017). Les sciences sociales dans les professions de la santé. Jusletter 23.10. 2017

  • Scherer, T. / Monteverde, S. (2015). Entwicklung von Schlüsselkompetenzen im Pflegestudium: Der Beitrag des Problem-Based Learning. In: V. Heyse, M. Gyger (Hrsg.) Erfolgreich in die Zukunft. Schlüsselkompetenzen in Gesundheitsberufen. Heidelberg: medhochzwei. 389–407.

Mitgliedschaften

  • Erweiterte Departementsleitung

  • Kommission Lehre Gesundheit

  • Vice-Präsidentin GMA Section Suisse

  • Mitglied der Berufskonferenz Pflege Schweiz

  • Mitglied der Schweizerischen Fachgruppe für Clinical Assessment

  • Mitglied der Alumni Master of Medical Education Universität Bern

Auszeichnungen

Interprofessionelle Modul-Trilogie Departement Gesundheit, BFH Bern

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Fliessend
  • Englisch - Fliessend
  • Französisch - Fliessend
  • Italienisch - Konversationssicher