Prof. Dr. Andrea Abraham

Steckbrief

Prof. Dr. Andrea Abraham Dozentin

  • Präsenzzeit Montag
    Dienstag
    Mittwoch
    Donnerstag
  • Adresse Berner Fachhochschule
    Soziale Arbeit
    Abteilung Soziale Intervention
    Hallerstrasse 10
    3012 Bern

Tätigkeiten

  • Dozentin am Institut Kindheit, Jugend und Familie

  • Kindesschutz/Kindeswohl/Familienwohl

  • Transgenerationale Folgen von Fremdplatzierungen

  • Systemisches Qualitätsverständnis in den Professionen

  • Qualitative Sozialforschung

  • Biografieforschung

Lehre

Forschung

  • Kindes- und Familienwohl im Sozial- und Gesundheitswesen

  • Qualität im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen

  • Kindesschutz und Kindeswohl

  • Biografische Wirkmächtigkeit von Fremdplatzierungen

  • Transgenerationale Folgen von Fremdplatzierungen

  • Nationale und internationale Adoptionen

  • Qualitative Sozialforschung

  • Kritische Auseinandersetzung mit der modernen Qualitätsrationalität

Lebenslauf

  • 2019-heute Dozentin für Kindes- und Familienwohl Berner Fachhochschule Soziale Arbeit
  • 2017-2019 Forschungskoordinatorin und Qualitätsmanagerin Berner Fachhochschule Soziale Arbeit
  • 2016-heute Externe Dozentin für Kindeswohl im Gesundheitswesen Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt
  • 2012-2017 Forschungsleiterin Dialog Ethik - Interdisziplinäres Institut für Ethik im Gesundheitswesen
  • 2010-2014 Externe Dozentin für soziokulturelle Kompetenzen im Gesundheitswesen Bildungszentrum Pflege Bern
  • 2008-2012 Doktorandin Universität Bern, Institut für Sozialanthropologie
  • 2005-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Gesundheitsforschung Universität Bern, Institut für Sozial- und Präventivmedizin
  • 2005-2006 Gymnasiallehrerin Gymnasium Köniz-Lerbermatt
  • 2019-2021 Zertifikat für Hochschuldidaktik Berner Fachhochschule
  • 2019-2020 CAS in Kindesschutz Berner Fachhochschule Soziale Arbeit
  • 2018 CAS EFQM Model Integration & Assessment Hochschule Luzern Wirtschaft
  • 2008-2012 Promotion in Sozialanthropologie Universität Bern, Institut für Sozialanthropologie
  • 1999-2005 Lizenziat in Sozialanthropologie, Religionswissenschaft und Englischer Literatur Universität Bern
  • Mitwirkung Projekt ATD Vierte Welt "Armut - Identität - Gesellschaft" (2020 - 2022)
  • Co-Leitung Fortbildung Verein Multireligiöse Begleitung (2022 - 2023)
  • Co-Leitung Doktorand*innenkolloquium BFH Soziale Arbeit
  • BFH Coach für interdisziplinäre Projektarbeit (IDPA) an Berufsfachschulen
  • Assoziierte Forscherin am Institut für Sozialanthropologie der Universität Bern
  • Wissenschaftliche Beirätin Dialog Ethik - Interdisziplinäres Institut für Ethik im Gesundheitswesen
  • Rezensionstätigkeit bei socialnet
  • Präsidentin Medical Anthropology Switzerland MAS (2010-2014)
  • Ehrenamtliches Engagement in der Jüdischen Gemeinde Bern

Projekte

Publikationen

Mitgliedschaften

Betreute Arbeiten

  • Michelle Fischer/Joy Schnyder Gewalt. Ein Männerproblem? 2022

  • Tobias Schalk Kindheit mit von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen direktbetroffenen Eltern. Eine rekonstruktive Analyse mittels Grounded Theory bezüglich des Phänomens der Rollenumkehr 2021

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch - Muttersprache oder zweisprachig
  • Englisch - Verhandlungssicher
  • Französisch - Konversationssicher