Brandschutz im Holzbau

Brandsicherheit im Holzbau – neue Vorschriften bedingen neues Wissen. Um die Weiterbildungsbedürfnisse der Holzbranche abzudecken, wurden Modulkurse aufgebaut, anhand derer die Themen der aktuellen Brandschutzvorschriften detaillierter behandelt werden. Diese Kurse können einzeln oder gesamthaft besucht werden.
Die Kurse richten sich an Architekten, Holzbau-Vorarbeiter und Poliere, Technikerinnen HF Holz, Mitarbeitende Brandschutzbehörden, Fachleute im Innenausbau, weitere interessierte Fachleute.

Brandschutz

Durch die neuen Brandschutzvorschriften sind die Möglichkeiten im Holzbau vielfältiger geworden. Es steigen aber auch die Anforderungen an Planer und Ausführende. Im Rahmen des Forschungsprojekts «Brandsicherheit im Holzbau» unter der Leitung der Lignum wurde viel Grundwissen erarbeitet. Dank diesen Grundlagen konnten für alle relevanten Bereiche des Hochbaus (in Holz) Lignum-Brandschutz-Dokumentationen verfasst werden. Diese Dokumente werden von der VKF als Stand der Technik anerkannt und sind somit verbindlich. Um die Weiterbildungsbedürfnisse der Holzbranche abzudecken, wurden Modulkurse aufgebaut, anhand derer die Themen der neuen Brandschutzvorschriften detaillierter behandelt werden. Diese Modul-Kurse können einzeln oder gesamthaft besucht werden.

Artikel zum Thema

Brandschutzmodul-Kurse im Überblick: