Congratulations Dr. Friederike Thilo

24.01.2020 Wir gratulieren Dr. Friederike J.S. Thilo herzlich zum Erlangen der Doktorinnenwürde!

Friederike J.S. Thilo (Mitte) verteidigte erfolgreich ihre Dissertation Bild vergrössern

Dr. Friederike J.S. Thilo hat am 17. Januar 2020 erfolgreich ihre PhD-These an der Universität Maastricht verteidigt. Unter Supervision von Prof. Dr. Jos Schools, Associate Prof. Ruud Halfens und Prof. Dr. Sabine Hahn erforschte Dr. Thilo das Thema «'Ageing in place safely'. Lessons learnt from a multi-perspective immersion into the use and non-use of Personal Safety Alerting Devices». Dr. Thilo hat sich in den letzten Jahren intensiv mit dem Prozess zur Nutzung und Nicht-Nutzung von Sturzsensoren durch betagte, zu Hause lebende Menschen befasst. Sie hat diesen Prozess aus den Perspektiven älterer Menschen, ihrer Angehörigen, Pflegefachpersonen und Hausärztinnen und -ärzten beleuchtet und wichtige Erkenntnisse für die Verbesserung der Pflege und die Verwendung von Sturzsensoren erarbeitet. Aus ihrer Forschungsarbeit gingen fünf internationale Publikationen hervor. Dr. Thilo arbeitet am Fachbereich Pflege in der angewandten Forschung und Entwicklung und leitet das Innovationsfeld Technologie und Gesundheit.

Fachgebiet: Gesundheit, Pflege
Rubrik: Forschung