Prof. Julia Eisenblätter

Steckbrief

Prof. Julia Eisenblätter Dozentin

  • Adresse Berner Fachhochschule
    Gesundheit
    Fachbereich Ernährung und Diätetik
    Finkenhubelweg 11
    3012 Bern

Tätigkeiten

  • Internationale Koordinatorin Abteilung Ernährung und Diätetik

  • Nahrungsmitttelallergien und -intoleranzen

Forschung

  • Nahrungsmittelallergien

  • Allergenkennzeichnung

  • Ernährungsberatung bei Nahrungsmittelallergien

Projekte

  • Ernährungsberatung bei Kindern mit Nahrungsmittelallergien (ERNA)

  • Anforderungen verschiedener Interessengruppen an die Allergen-Kennzeichnung offen angebotener Lebensmittel

  • Massnahmen zur Senkung des Salzkonsums bei Schweizer Erwerbstätigen

Publikationen

  • Beer-Borst, S., Eisenblätter, J., Jent, S., Siegenthaler, S., & Hayoz, S. (2020). Betriebliches Gesundheitsmanagement: Evaluation einer Verhaltens- und Verhältnisintervention zur Förderung einer ausgewogenen, im Salzgehalt angepassten Ernährung: Teil 2: Fachbegleitung der Gemeinschaftsgastronomie. Ernährungs Umschau. (1).

  • Beer-Borst, S., Eisenblätter, J., Jent, S., Siegenthaler, S., & Hayoz, S. (2019). Corporate health management: evaluation of an educational and environmental intervention to promote a balanced, less salty diet: Part 1: nutrition education of employees. Ernaehrungs Umschau, 12, 242–249.

  • Beer-Borst, S., Hayoz, S., Eisenblätter, J., Jent, S., Siegenthaler, S., Strazzullo, P., & Luta, X. (2019). Re-AIM evaluation of a one-year trial of a combined educational and environmental workplace intervention to lower salt intake in Switzerland. Preventive Medicine Reports, 16, 100982.

  • Eisenblätter, J. (2019). Gut beraten bei Nahrungsmittelallergien. Pädiatrie. (1), 33–38.

  • Beer-Borst, S., Luta, X., Hayoz, S., Sommerhalder, K., Krause, C. G., Eisenblätter, J., . . . Strazzullo, P. (2018). Study design and baseline characteristics of a combined educational and environmental intervention trial to lower sodium intake in Swiss employees. BMC Public Health, 18(1), 421.

  • Gianelli, D., & Eisenblätter, J. (2016). Ernährungsberatung bei Kindern mit Nahrungsmittelallergien: Ein Plädoyer für eine individuelle Ernährungstherapie. Schweizer Zeitschrift für Ernährungsmedizin. (1), 16–20.

  • Eisenblätter, J. (2015). Evidence-based Practice. In C. Römer-Lüthi & S. Theobald (Eds.), Ernährungstherapie: Ein evidenzbasiertes Kompaktlehrbuch (pp. 23–26). Berne: Haupt.

  • Eisenblätter, J., & Palm, B. (2015). Zystische Fibrose. In C. Römer-Lüthi & S. Theobald (Eds.), Ernährungstherapie: Ein evidenzbasiertes Kompaktlehrbuch (pp. 150–157). Berne: Haupt.

  • Eisenblätter, J., & Gianelli, D. (2015). Nahrungsmittelallergien. In C. Römer-Lüthi & S. Theobald (Eds.), Ernährungstherapie: Ein evidenzbasiertes Kompaktlehrbuch (pp. 252–268). Berne: Haupt.

  • Eisenblätter, J., Schlüter, K., Hellmond, F., Hofmann, A., & van Dullemen, S. (2010). Nutrition cube: a nutrition counselling tool for patients with cystic fibrosis. Journal of Cystic Fibrosis, 9, S89.

  • Knöpfli, B. H., Radtke, T., Lehmann, M., Schätzle, B., Eisenblätter, J., Gachnang, A., . . . Brooks-Wildhaber, J. (2008). Effects of a multidisciplinary inpatient intervention on body composition, aerobic fitness, and quality of life in severely obese girls and boys. The Journal of Adolescent Health : Official Publication of the Society for Adolescent Medicine, 42(2), 119–127. https://doi.org/10.1016/j.jadohealth.2007.08.015

Mitgliedschaften

  • Expertengruppe Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen

  • SVDE Fachgruppe Nahrungsmittelallergien und -intoleranzen

  • EAACI Allied Health and Primary Care Section

  • AK Ernährung Mukoviszidose e.V.

Auszeichnungen

1. Preis des Förderpreises für innovative Projekte im Bereich Gesundheitskompetenz für das Projekt "Förderung der ernährungsspezifischen Gesundheitskompetenz im Betrieb"

Sprachen- und Länderkenntnisse

  • Deutsch
  • Englisch